Die Existenzgründung im Sektor „Job und Karriere“

Anderen Menschen dabei zu helfen, den Job der Träume zu erlangen oder eine beispiellose Karriere hinzulegen, das ist die Aufgabe von Personalberatern. Gerade in höheren Gehaltsklassen ist der Mensch hinter der Arbeitskraft ein wichtiges Gut. Zahlreiche Unternehmen beschäftigen sich mit Dienstleistungen rund um die Personalvermittlung. Für Coaches und Bewerbungstrainer ergeben sich ebenfalls tolle Möglichkeiten der Existenzgründung.

Job und Karriere als Wirtschaftsfaktor

Die Personalberatung rund um das Thema „Job und Karriere“ macht in Deutschland einen Umsatz von mehr als 2 Milliarden Euro. Dieser Wert hat sich in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt, was die enorme Wirtschaftskraft der Branche nochmals unterstreicht. In Deutschland sind aktuell mehr als 7.000 Personalberater tätig. Insgesamt 2.000 Unternehmen beschäftigen sich mit diesem Thema und helfen anderen Menschen im Job und bei ihrer Karriere. Die Suche und Gewinnung von Führungskräften, das sogenannte Headhunting, macht dabei über 80 % des Umsatzes aus. Weitere Dienstleistungen in diesem Sektor beschäftigen sich neben der Personalberatung mit der Arbeitsvermittlung. In Deutschland sind rund eine Million Menschen in Zeitarbeit, die vermittelt werden wollen. Die Anzahl der Leiharbeiter bleibt bereits seit zehn Jahren konstant und ist somit ein gefestigtes Teilsegment dieser Branche.

Hilfesuchenden im Bereich „Job und Karriere“ helfen

Gründer, die gerne andere Menschen coachen und ihnen mit ihren Dienstleistungen als Karriereberater zum Erfolg verhelfen wollen, sind in der Branche der Personalberater richtig. Damit die Gründung von Beginn an gelingt, stehen Businessplan Vorlagen zur Verfügung, die die Gründer durch die Phase der Planung begleiten. Soll das Kundenklientel jünger sein, ist ein Einstieg in den Beruf der Bewerbungsberatung ratsam. Arbeitsämter bieten oft nur standardisierte Unterstützung für junge Leute, während ein Personalcoach seine Beratung individuell anbietet. Neben der Berufsberatung besteht die Chance auf eine Existenzgründung als Headhunter. Deren Aufgabe ist es, fähige Arbeitskräfte für Unternehmen zu suchen. Sie bieten ihre Dienstleistungen somit für die Seite der Arbeitgeber an. Eine dritte Möglichkeit ist die Selbstständigkeit als freiberuflicher Jobvermittler oder im Zuge einer Leiharbeitsfirma.

Businessplan für den „Job & Karriere“-Sektor online bei Vorlagen-Center kaufen

Sollten Sie über eine Unternehmensgründung im Bereich der Dienstleistungen rund um den Job und die Karriere nachdenken, empfehlen wir unsere Businessplan Vorlage, mit denen Ihnen das Verfassen des Geschäftsplans wesentlich vereinfacht wird. Die Vorlage führt Sie durch alle wichtigen Fragen rund um die Unternehmensgründung, sodass Ihnen keine folgenschweren Fehler unterlaufen. Sie können unsere Geschäftspläne per Download beziehen und erhalten viele Extras, wie beispielsweise unser großes Buch für Gründer. Bei Fragen zu unseren Businessplänen für Dienstleister sind wir gerne telefonisch oder per E-Mail für Sie da.

Zuletzt angesehen
*¹ Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
*² gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen
  • Premium-Vorlagen

    Von Experten aus Recht und Wirtschaft
  • Perfekte Usability

    Bequem anpassbar und erweiterbar
  • Sofort-Download

    Schnelle Verwendung ohne Versandkosten
  • Sicherer Einkauf

    100% SSL verschlüsselt
  • Viele Zahlungsarten

    PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, …