Businessplan Kino

39,99 € *¹

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage*² oder als Sofortdownload

  • AA10038
Leseprobe Businessplan Leseprobe Buch
Kundenzufriedenheit
Kundenzufriedenheit
SEHR GUT 4.78 / 5.00 aus 192 Bewertungen Alle Kundenbewertungen
Sie benötigen einen Businessplan für ein Kino? In Deutschland existieren knapp 2.000 Kinos.... mehr
Produktinformationen "Businessplan Kino"

Sie benötigen einen Businessplan für ein Kino? In Deutschland existieren knapp 2.000 Kinos. Diese zählen jährlich weit über 100 Mio. Besucher und erzielen Umsätze in Höhe von ca. 1 Mrd. €. Die Eintrittspreise in Kinos sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Auch Sie planen die Existenzgründung mit einem Kino? Dann sollten Sie Ihr Angebot nach den Bedürfnissen des Marktes ausrichten, neben der klassischen Ausstrahlung von Filmen auch auf 3D-Vorführungen setzen und auch Filme in Originalsprache zeigen. Neben allerbester Bildqualität wird ein Premium-Sound benötigt. Ein gastronomisches Angebot rundet den erfolgreichen Kinobetrieb ab.

Die Existenzgründung mit einem Kino bringt neben einem hohen Kapitalbedarf einen starken Wettbewerb mit sich, in dem man sich mit dem eigenen Angebot klar profilieren muss. Fast immer benötigen Kino-Gründer Finanzmittel in Form von Förderungen oder Krediten.

Verwenden Sie diese Vorlage, um mit einem professionellen Geschäftskonzept Kapitalgeber und Förderer für sich zu gewinnen. Dieser Businessplan umfasst alle Themen, die bei der Gründung berücksichtigt werden müssen: Wodurch qualifiziert sich der Existenzgründer für eine Selbstständigkeit als Kinobetreiber? Welches Angebot erwartet die Kunden? Welchen Kundennutzen und welche Highlights bietet das Kino? Welche Vorteile bringt der gewählte Standort? Wodurch unterscheiden Sie sich von Mitbewerbern? Welche Stärken und Schwächen hat Ihr Angebot? Mit welchem Ergebnis haben Sie den Markt analysiert? Alle diese wichtigen Punkte werden im Textteil (Word-Datei) beschrieben. Zeigen Sie in der Finanzplanung (Excel-Datei) detailliert auf, ab wann Ihr Projekt die schwarze Null und schließlich die Gewinnzone erreichen wird.

Dank der Anwendung dieser Profi-Vorlage müssen Sie den Businessplan nicht selber schreiben bzw. erstellen. Vertrauen Sie auf diesen Businessplan, der von erfahrenen Gründungsberatern ausgearbeitet wurde. Er wurde individuell für die Gründung und den erfolgreichen Aufbau eines Kinobetriebs erarbeitet. Der Businessplan hat sich in der Praxis mehrmals bewährt und erfüllt alle Anforderungen seitens IHK, KfW, Kreditinstituten und Förderstellen. Ergänzen Sie die Vorlage an Ihrem PC und erzeugen Sie im Nu einen gewinnbringenden Businessplan. Im Textteil (Word-Dokument) werden Sie zahlreiche Bearbeitungstipps finden. Im Finanzteil (Excel-Dokument) sind die einzelnen Tabellenblätter bereits durch Formeln miteinander verknüpft und berechnen automatisch Ihre Geschäftsentwicklung. Darüber hinaus ist die Finanzplanung bereits mit dem branchentypischen Zahlenmaterial eines Kinos vorausgefüllt. Der Businessplan Kino ist jederzeit als Sofort-Download verfügbar. Jetzt durchstarten! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihre Existenzgründung!

Teil 1: Businessplan Kino (Formate: Word, PDF)

Dieser Businessplan klärt alle Themen, die eine Existenzgründung mit einem Kino mit sich bringt. Die Inhalte dieses Businessplans zeigt die folgende Zusammenstellung.

  • MANAGEMENT SUMMARY:

    Das Management Summary liefert dem Leser einen kurzen Gesamtüberblick über den Businessplan einschließlich einer Aussicht zur finanziellen Entwicklung des Kinos. Ob der Empfänger (Bank, Investor, IHK, KfW, Arbeitsagentur) das ganze Unternehmenskonzept liest, entscheidet sich bereits hier. Deshalb ist dieses Summary besonders überzeugend und logisch formuliert.
  • ANGEBOTSBESCHREIBUNG:

    Im Kinobetrieb werden aktuelle Kinofilme vorgeführt. Bestimmte Filme werden in 3D sowie in Originalsprache gezeigt. Neben hervorragender Bildqualität bietet das Kino eine Premium-Tontechnik. Zudem gibt es ein kleines gastronomisches Angebot, zum Beispiel kalte und warme Snacks, Süßigkeiten sowie alkoholische und alkoholfreie Getränke.
  • ZIELGRUPPE:

    Die Zielgruppe besteht aus allen filmbegeisterten Menschen in der gesamten Zielregion. Im Einzelnen werden Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren, Singles, Paare und Familien erwartet. Die Hauptzielgruppe ist zwischen 12 und 49 Jahre alt und zu gleichen Teilen weiblich und männlich. Die ausführliche Beschreibung der Zielgruppe erhalten Sie in diesem Businessplan.
  • KUNDENNUTZEN, ERFOLGSFAKTOREN UND WETTBEWERBSVORTEILE:

    Unter Kinobetreibern herrscht ein starker Wettbewerb. Warum sollte ein Kunde bei der Masse an Angeboten gerade Ihr Kino wählen? An dieser Stelle wird erklärt, welche Vorzüge Ihr Angebot bietet. Mit diesem Businessplan erhalten Sie eine Zusammenstellung der 33 wichtigsten Erfolgsfaktoren speziell für Kinos. Überzeugend erläutern Sie, welchen besonderen Kundennutzen Ihr Angebot bietet und auf welche Weise Ihre Existenzgründung Wettbewerbsvorteile erreichen wird.
  • GRÜNDUNGSVORAUSSETZUNGEN:

    Ob Gewerbeanmeldung, steuerliche Registrierung beim Finanzamt, Erfassung bei den Trägern der Sozialversicherung, Anmeldung bei der Berufsgenossenschaft, Mitgliedschaft in der Industrie- und Handelskammer (IHK), Schankerlaubnis (Konzession) oder Hygienekontrollsystem nach HACCP: Eine vollständige Beschreibung aller Gründungsvoraussetzungen für Kinos erhalten Sie in diesem Muster-Businessplan.
  • RECHTSFORMWAHL:

    OHG? GbR? Einzelunternehmen? Personengesellschaft? Diese Businessplan-Vorlage schlägt eine Rechtsform vor, die dem Kino in Bezug auf Gründungsausgaben, Betriebsmanagement und Buchführung die größten Vorteile bietet. Planen Sie, in einer anderen Rechtsform zu gründen? Tauschen Sie den Passus ganz einfach selbstständig gegen die angestrebte Unternehmensform aus.
  • VERSICHERUNGEN:

    Ob Sozialversicherung (KV, PV, RV, ALV, Unfall), Berufsunfähigkeitsversicherung, Lebensversicherung oder Elektroversicherung: Den perfekten Versicherungs-Mix für Ihr Kino erhalten Sie in diesem Businessplan-Muster!
  • STANDORT:

    Ein perfekter Firmenstandort besticht durch adäquate Gewerberäume, preiswerte Standortkosten (Miet-, Pacht- und Nebenkosten), große Kundennähe, optimale Verkehrslage und gute Verfügbarkeit von Kundenparkplätzen. In diesem Businessplan finden Sie eine ideal vorbereitete Vorlage für die Standort-Analyse!
  • CORPORATE IDENTITY (CI):

    Das CI-Konzept (Corporate Identity) umfasst die Firmenkleidung, den Firmennamen, die Firmenfarben, die Firmenschriften und das Firmenlogo. In dieser Businessplan Vorlage finden Sie sämtliche Details zum CI-Konzept des Kinos.
  • MARKTANALYSE:

    Ob Marktgröße, Anzahl der Marktteilnehmer oder Beschäftigungszahlen: Diese und eine Menge weiterer wichtiger Marktinformationen liefert Ihnen die aufwendig erstellte Marktanalyse!
  • WETTBEWERBSANALYSE:

    Unter Kinobetreibern herrscht eine starke Rivalität um Kunden. Auch das eigene Angebot muss dem Wettbewerb standhalten. In diesem Businessplan finden Sie die mustergültig vorbereitete Wettbewerbsanalyse!
  • VERTRIEBSWEGE:

    Das Vertriebskonzept des Kinos sieht einen Direktvertrieb durch den Inhaber und die Angestellten vor. Darüber hinaus wird das Angebot durch eine professionelle Website präsentiert. Das gesamte Vertriebskonzept finden Sie in diesem Businessplan.
  • PREISKALKULATION:

    Zur Ermittlung des Eintrittspreises pro Person pro Filmvorführung wird eine spezielle Kalkulation für Kinobetreiber verwendet. Nutzen Sie hierzu ganz einfach das optimal vorbereitete Kalkulationsmodell.
  • MARKETING-MIX:

    Ob Eintragung in Branchenbücher (z.B. Gelbe Seiten), Anzeigenschaltung in Zeitungen und Wochenblättern, Erstellung einer Website, Social Media Marketing oder Google Ads und Bing-Anzeigen für das Keyword "Kino + Ort": Hier finden Sie Ihren perfekten Marketing-Mix!
  • SWOT-ANALYSE:

    Für das Kino wurde eine SWOT-Analyse ausgearbeitet. So wird dem Adressaten des Unternehmenskonzepts ein objektives Bild vermittelt, das sowohl Stärken und Chancen, als auch Schwächen und Risiken des Gewerbes beleuchtet.
  • MEILENSTEINE:

    Die Realisierung des Geschäftskonzepts sollte am besten anhand von Meilensteinen erfolgen. In diesem Produkt bekommen Sie eine Übersicht über alle wesentlichen Milestones, mit denen der Gründer sein Vorhaben zielsicher und zügig zum Erfolg steuern kann.
  • ERFOLGSKENNZAHLEN (KPI):

    Egal ob Anlagendeckungsgrad, Gesamtkapitalrentabilität oder Return on Investment: Durch die enthaltenen Erfolgskennzahlen (KPI) speziell für Kinos können Sie Ihr Unternehmen zielgerichtet steuern.

Teil 2: Finanzplanung Businessplan Kino (Format: Excel)

Wer sich als Existenzgründer nachhaltig behaupten will, muss die Erfolgsaussichten des Projektes bereits vorab genau durchrechnen. Die Inhalte der Finanzplanung zeigt die folgende Auflistung.

  • KAPITALBEDARFSPLANUNG:

    In der Kapitalbedarfsrechnung errechnen Sie, was an Mitteln notwendig ist, um das Kino in die Tat umzusetzen. Egal ob Grundstücke, Kinosäle, Soundtechnik, Bar, Kassensystem, EDV-Ausstattung, Büromöbel und Personalbeschaffungskosten: Addieren Sie Ihre Geldbedarfe mit der vorausgefüllten Excel-Tabelle.
  • FINANZIERUNGSPLANUNG:

    Die Finanzierungsplanung dient zur Erklärung, wie Sie Ihr Kino-Unternehmen im Detail finanzieren möchten. Der ermittelte Kapitalbedarf kann z.B. durch Eigenkapital und Fremdkapital in Form von Krediten oder Fördergeldern gedeckt werden.
  • UMSATZPLANUNG:

    Die Umsatzplanung lässt erkennen, zu welchem Zeitpunkt welche Umsätze zu erwarten sind. Mit der perfekt vorbereiteten Umsatzprognose für einen Zeitraum von 3 Jahren erhalten Sie ein sehr gutes Planungsinstrument für Ihr Kino-Business.
  • KOSTENPLANUNG:

    Egal ob Grundsteuer, Versicherungspolicen, Energiekosten, Marketingkosten, Mitarbeiterlöhne und -Gehälter, Fremdleistungskosten, Zinsen/Tilgung oder Abschreibungen: Durch die selbstrechnende Kostenplanung haben Sie alle Fixkosten und variablen Kosten des Geschäftsbetriebs fest im Griff.
  • RENTABILITÄTSPLANUNG:

    Die Rentabilitätsvorschau gibt Antwort auf die elementare Frage: Lohnt sich das Vorhaben aus wirtschaftlicher Sicht überhaupt? Die ausgeformelte Excel-Tabelle rechnet die Gewinnerwartung auf Basis Ihrer Eingaben automatisiert aus. Spannend: Verwenden Sie dieses Tool auch, um Best Case- und Worst Case-Vergleiche durchzuführen.
  • LIQUIDITÄTSPLANUNG:

    Wie zahlungsfähig ist das Kino zu welchem Zeitpunkt und wie kann die Zahlungsfähigkeit im laufenden Geschäft gewährleistet werden? Auf der Grundlage Ihrer bisher getätigten Eingaben wird die Liquiditätsplanung automatisch durchgeführt.

Teil 3: Der perfekte Businessplan - Praxisbuch für Existenzgründer, Manager und Unternehmer (E-Book, Format: PDF)

  • das Standardwerk und Gründerlexikon im Bereich "Entrepreneurship": Für die erfolgreiche Existenzgründung, Businessplan-Erstellung und Selbstständigkeit
  • perfekte Verbindung von Theorie (Buch) und Praxis (Businessplan und Finanzplanung, Teile 1 und 2)
  • hilft Ihnen, sich in einer komplexen Materie rund um Gründung, Geschäftsmodell, Führung und Aufstieg zurechtzufinden
  • unverzichtbar zur Minimierung des Gründungsrisikos bzw. Maximierung der Erfolgschancen durch Treffen der richtigen Entscheidungen
  • enthält sehr viel Gründerwissen, zum Beispiel zu Themen wie Rechtsformwahl, Versicherungen, Kleinunternehmerregelung, Buchführung, Steuern, Personalverwaltung, Zeitmanagement und vieles mehr
  • auch gewerbliche Schutzrechte werden ausführlich behandelt, zum Beispiel Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster, Marke und Patent
  • Vorstellung einer Vielzahl an staatlichen und privatwirtschaftlichen Förder- und Subventionsmöglichkeiten zur Finanzierung
  • ideale Vorbereitung auf das Finanzierungsgespräch: was Banken, Investoren, fachkundige Stellen, Arbeitsagenturen und andere Geldgeber von Ihnen erwarten
  • Unterstützung in der anspruchsvollen ersten Geschäftsphase und bei der festen Etablierung Ihres Unternehmens am Markt
  • mit vielen Strategien, Tipps, Tricks, Checklisten, Praxisfällen und Beispielen für das laufende Business
  • logisch aufgebaut, schlüssig formuliert und daher auch für Nicht-Kaufleute ohne BWL-Kenntnisse gut lesbar und verständlich
  • dieses Profihandbuch weiß, was Ihr Business erfolgreich macht, da es auf der Basis jahrelanger Praxiserfahrung entstanden ist

Teil 4: Zusatzmaterial Businessplan Kino (Formate: Word, PDF)

Zur Erleichterung des Starts in die Selbstständigkeit und zur Unterstützung Ihres Kinos im laufenden Geschäft erhalten Sie sinnvoll zusammengestelltes Zusatzmaterial, zum Beispiel eine AfA-Tabelle für Filmtheater, Arbeitshilfen, Vorlagen, Muster und Gesetzestexte (BGB, HGB, Gewerbeordnung, Datenschutzgesetz, Urheberrechtsgesetz, Gaststättengesetz, Jugendschutzgesetz, Lebensmittelhygiene-Verordnung, Preisangabenverordnung).

Übersicht Produkteigenschaften:

  Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4
Hardware Anforderungen: Windows-PC oder Mac Windows-PC oder Mac Windows-PC, Mac oder E-Book Reader Windows-PC oder Mac
Software Anforderungen: Microsoft Word (.doc), PDF-Reader (.pdf) * Microsoft Excel (.xls) PDF-Reader (.pdf) Microsoft Word (.doc), PDF-Reader (.pdf)
OpenOffice Kompatibilität: ja ja nein ja
exakt für die Branche erarbeitet: ja ja nein ja
praxiserprobt: ja ja ja ja
professionell formatiert: ja ja ja ja
Umfang: 52 Seiten 10 Tabellen 362 Seiten 19 Dokumente
Zeitraum: 3 Jahre 3 Jahre - -
Editierbarkeit: ja ja nein ja
Hilfstexte für Editierung: ja ja nein nein
automatisierte Berechnungen: nein ja nein nein
Szenario-Simulationen: ja ja nein nein
Druckfähigkeit: ja ja ja ja
steuerlich absetzbar: ja ja ja ja
Versand: Sofort-Download ** Sofort-Download ** Sofort-Download ** Sofort-Download **

* Die Vorlage wird in zwei Versionen geliefert: als Word-Datei (.doc) und als PDF-Datei (.pdf)

** Zum Öffnen der heruntergeladenen Dateien wird WinZip benötigt

Weiterführende Links zu "Businessplan Kino"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Businessplan Kino"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenzufriedenheit
SEHR GUT 4.78 / 5.00 aus 192 Bewertungen Alle Kundenbewertungen
Zuletzt angesehen
*¹ Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
*² gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen
  • Premium-Vorlagen

    Von Experten aus Recht und Wirtschaft
  • Perfekte Usability

    Bequem anpassbar und erweiterbar
  • Sofort-Download

    Schnelle Verwendung ohne Versandkosten
  • Sicherer Einkauf

    100% SSL verschlüsselt
  • Viele Zahlungsarten

    PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, …