Businessplan Holz- und Bautenschutz / Gebäudesanierung

39,99 € *¹

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage*² oder als Sofortdownload

  • AA10381
Leseprobe Businessplan Leseprobe Buch
Kundenzufriedenheit
Kundenzufriedenheit
SEHR GUT 4.78 / 5.00 aus 192 Bewertungen Alle Kundenbewertungen
Sie sind auf der Suche nach einem Businessplan für einen Holz- und Bautenschützer? Unter... mehr
Produktinformationen "Businessplan Holz- und Bautenschutz / Gebäudesanierung"

Sie sind auf der Suche nach einem Businessplan für einen Holz- und Bautenschützer? Unter Holz- und Bautenschutz versteht man die Ergreifung von Maßnahmen zur Bekämpfung von holz- und mauerwerkzerstörenden Schädlingen. Dabei werden Schäden im Bereich Holz vor allem durch Pilze und Insekten verursacht. Die häufigsten Schäden an Bauten sind Feuchtigkeitsschäden.

Planen Sie eine Existenzgründung als Holz- und Bautenschützer bzw. Gebäudesanierer? Um mit einem Unternehmen am Markt Fuß zu fassen, braucht es großen Arbeitseinsatz, Zeit und Erfahrung. Zudem erfordert eine Existenzgründung im Bereich Holz- und Bautenschutz einen recht hohen Kapitalbedarf. Unabdingbare Voraussetzungen für Ihren Erfolg als Holz- und Bautenschützer sind eine hohe Fachkompetenz, ein sehr gutes technisches Know-how sowie ein professionell ausgearbeiteter Businessplan.

Alle Aspekte für die erfolgreiche Selbstständigkeit als Holz- und Bautenschützer beinhaltet dieser Businessplan: Wodurch qualifiziert sich der Existenzgründer als selbstständiger Holz- und Bautenschützer? Wie sieht das Dienstleistungsangebot im Detail aus? Welche Kundengruppen fokussieren Sie mit Ihrem Angebot? Welches sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren Ihres Geschäfts? In welcher Gesellschaftsform soll das Unternehmen gegründet werden? Haben Sie sich gegen die einschlägigen Geschäftsrisiken abgesichert? Wie wird sich der Markt künftig entwickeln? Diese Themen werden im Textteil (Word-Datei) beschrieben. Dank der Finanzplanung (Excel-Datei) können Sie problemlos eine tragfähige Finanzplanung erstellen und so Ihr unternehmerisches Risiko auf ein Minimum senken. Ebenso werden Sie mit dem Businessplan Banken und Kapitalgeber von Ihrem Vorhaben überzeugen.

Mit dieser Profi-Vorlage brauchen Sie Ihren Businessplan nicht selbst zu schreiben bzw. erstellen. Nutzen Sie diesen Businessplan, der von fachkundigen Spezialisten erstellt wurde. Das professionelle Geschäftskonzept wurde speziell für die Existenzgründung im Bereich Holz- und Bautenschutz / Gebäudesanierung abgefasst. Dieses Vorlagenpaket hat sich in der Praxis häufig bewährt und erfüllt alle Anforderungen seitens IHK, KfW, Kreditinstituten, Förderstellen und Arbeitsagentur (Gründungszuschuss). Alle Bereiche des Textteils und des Zahlenteils können Sie individuell editieren, so dass Sie unterm Strich Ihren persönlichen Businessplan in den Händen halten. Im Word-Dokument (Businessplan) werden Sie viele Bearbeitungstipps zu Ihrer Unterstützung finden. Im Finanzteil (Excel-Dokument) sind die Tabellen bereits durch Formeln miteinander verknüpft und kalkulieren automatisch Ihre Geschäftsentwicklung. Darüber hinaus wurde das Finanztool bereits mit den branchentypischen Zahlen eines Holz- und Bautenschützers vorausgefüllt. Businessplan Holz- und Bautenschutz / Gebäudesanierung per Sofort-Download herunterladen und durchstarten! Wir wünschen Ihnen bei Ihrem Vorhaben viel Erfolg!

Teil 1: Businessplan Holz- und Bautenschutz / Gebäudesanierung (Formate: Word, PDF)

In diesem Businessplan werden alle Fragestellungen geklärt, die eine Existenzgründung als Holz- und Bautenschützer mit sich bringt. Alle Inhalte dieses Businessplans zeigt die folgende Zusammenstellung.

  • MANAGEMENT SUMMARY:

    Durch das Management Summary erhält der Betrachter eine Kurzfassung des gesamten Businessplans einschließlich einer Vorhersage zur finanziellen Entwicklung des Holz- und Bautenschützers. Oftmals entscheidet sich bereits hier, ob der Empfänger (Bank, Investor, IHK, KfW, Arbeitsagentur) den ganzen Geschäftsplan liest. Aus diesem Grund ist diese Textpassage besonders überzeugend und logisch formuliert.
  • ANGEBOTSBESCHREIBUNG:

    Im Bereich Holzschutz werden Schäden, die durch holzzerstörende Pilze und Insekten verursacht wurden, fachmännisch erkannt und beseitigt. Solche Schädlinge gelangen insbesondere bei älteren Bauwerken über defekte Dächer, Fassaden und mangelhafte Wasser- und Abwasserleitungen ins Holz. Im Bautenschutz wird das Mauerwerk eines Gebäudes vor aufsteigender oder eindringender Feuchtigkeit geschützt, indem es abgedichtet wird. Das Angebot umfasst z.B. Trockenlegungsarbeiten, Innenabdichtung, Außenabdichtung, Fugenabdichtung, Rissverpressung, Gelverpressung, Sandstrahlverfahren und Hausschwammbekämpfung. Das gesamte Angebot des Holz- und Bautenschützers wird in diesem Businessplan ausführlich beschrieben.
  • ZIELGRUPPE:

    Die Zielgruppen des Holz- und Bautenschützers sind private und gewerbliche Bauherren, Eigentümer und Verwalter von Wohn-, Geschäfts- und Verwaltungshäusern, Gemeinden, Städte, Kommunen, Architekten, Planer und Ingenieure. Alle Zielgruppen können in den Bereichen Neubau, Reparatur und Renovierung bedient werden. Die komplette Beschreibung der Zielgruppe erhalten Sie in diesem Businessplan.
  • KUNDENNUTZEN, ERFOLGSFAKTOREN UND WETTBEWERBSVORTEILE:

    Der Wettbewerbsdruck unter Holz- und Bautenschützern ist stark. Aus welchem Grund sollte ein Kunde bei der Vielzahl an Anbietern gerade Sie wählen? An dieser Stelle erläutern Sie, welche Vorteile Ihr Angebot bietet. In diesem Businessplan erhalten Sie eine maßgeschneiderte Zusammenstellung der 32 wichtigsten Erfolgsfaktoren speziell für Holz- und Bautenschützer. Überzeugend beschreiben Sie, welchen besonderen Kundennutzen Ihr Angebot bietet und wodurch Ihre Existenzgründung Wettbewerbsvorteile erzielen wird.
  • GRÜNDUNGSVORAUSSETZUNGEN:

    Ob Gewerbeanmeldung, steuerliche Erfassung beim Finanzamt, Registrierung bei der Sozialversicherung, Anmeldung bei der Berufsgenossenschaft oder Mitgliedschaft in der Handwerkskammer: In diesem Muster-Businessplan erhalten Sie eine Auflistung sämtlicher Gründungsvoraussetzungen für Holz- und Bautenschützer und Gebäudesanierer.
  • RECHTSFORMWAHL:

    GbR? Einzelunternehmen? KG? Kapitalgesellschaft? Diese Businessplan-Vorlage schlägt eine Rechtsform vor, die dem Holz- und Bautenschutzunternehmen hinsichtlich Gründungskosten, Führung und Buchhaltung die größten Vorteile bietet. Sie wollen in einer anderen Rechtsform gründen? Tauschen Sie ganz einfach den Passus selbstständig gegen die gewünschte Unternehmensform aus.
  • VERSICHERUNGEN:

    Ob Sozialversicherung (KV, PV, RV, ALV, Unfall), Betriebshaftpflichtversicherung, Lebensversicherung oder Kfz-Versicherung: In diesem Businessplan-Muster erhalten Sie den perfekten Versicherungsmix für Holz- und Bautenschützer!
  • STANDORT:

    Ein optimaler Firmenstandort zeichnet sich durch Zweckmäßigkeit der Büroflächen, günstige Mietkosten, gute Verkehrsanbindung und eine positive Konkurrenzsituation im Umfeld des Standorts aus. Eine perfekt vorbereitete Vorlage zur Standort-Analyse erhalten Sie in diesem Businessplan!
  • CORPORATE IDENTITY (CI):

    Die CI (Corporate Identity) beinhaltet die Firmenschriften, das Firmenlogo, die Firmenkleidung, den Firmennamen und die Firmenfarben. Diese Businessplan Vorlage beinhaltet detaillierte Informationen zum CI-Konzept für Holz- und Bautenschützer.
  • MARKTANALYSE:

    Ob Marktvolumen, Anzahl der Unternehmen in der Branche oder Zahl der Beschäftigten in der Branche: Diese und eine Menge weiterer bedeutender Marktdaten bekommen Sie innerhalb der vollständig abgefassten Marktbetrachtung!
  • WETTBEWERBSANALYSE:

    Mitbewerber sind sowohl andere Holz- und Bautenschützer, als auch Bauunternehmen und Stuckateure. In diesem Businessplan bekommen Sie die mustergültig vorbereitete Wettbewerbsanalyse!
  • VERTRIEBSWEGE:

    Das Vertriebskonzept des Holz- und Bautenschutzunternehmens sieht einen Direktvertrieb durch den Inhaber und die Angestellten vor. Darüber hinaus wird das Angebot durch eine professionelle Website präsentiert. In diesem Businessplan verraten wir Ihnen alle Vorzüge dieses Multi-Channel-Vertriebskonzepts.
  • PREISKALKULATION:

    Zur Ermittlung der Preise des Holz- und Bautenschützers dient eine Stundensatzberechnung. Das perfekt vorbereitete Kalkulationsmodell finden Sie in diesem Businessplan.
  • MARKETING-MIX:

    Ob Eintragung in Branchenbücher (z.B. Gelbe Seiten), Angebotsbroschüren, Anzeigenschaltung in Zeitungen und Anzeigenblättern, Erstellung einer Website oder Suchmaschinenoptimierung (SEO): An dieser Stelle finden Sie den maßgeschneiderten Marketingmix!
  • SWOT-ANALYSE:

    Für das Holz- und Bautenschutzunternehmen wurde eine SWOT-Analyse ausgearbeitet. Dem Adressaten des Geschäftskonzepts wird ein objektives Bild vermittelt, das sowohl Stärken und Chancen, als auch Schwächen und Risiken des Gewerbes aufzeigt.
  • MEILENSTEINE:

    Die Umsetzung des Geschäftsplans sollte idealerweise anhand wichtiger Meilensteine erfolgen. Eine Auflistung aller wichtigen Milestones bekommen Sie in diesem Produkt, anhand derer der Gründer sein Unternehmen strukturiert und zeitnah zum Ziel steuern kann.
  • ERFOLGSKENNZAHLEN (KPI):

    Egal ob Fremdkapitalquote, Personalintensität oder Return on Investment: Lenken Sie Ihr Unternehmen anhand der wichtigsten Erfolgskennzahlen (KPI) für Holz- und Bautenschützer!

Teil 2: Finanzplanung Businessplan Holz- und Bautenschutz / Gebäudesanierung (Format: Excel)

Der Finanzteil gilt von vielen als das Herzstück eines Businessplans. Denn hier zeigt sich, ob die Idee wirtschaftlich gewinnbringend ist. Die Inhalte der Finanzplanung zeigt die folgende Auflistung.

  • KAPITALBEDARFSPLANUNG:

    In der Kapitalbedarfsrechnung kalkulieren Sie, was Sie an Finanzmitteln benötigen, um Ihr Geschäft in die Tat umzusetzen. Egal ob Gebäudekosten, Renovierungskosten, technische Ausstattung, Holz- und Bautenschutzstoffe, Pkw, IT-System oder Büroeinrichtung: Kalkulieren Sie Ihren Geldbedarf im Handumdrehen mit der vorausgefüllten Excel-Tabelle.
  • FINANZIERUNGSPLANUNG:

    Die Finanzierungsplanung dient zur Darlegung, wie Sie Ihr Holz- und Bautenschutz-Vorhaben im Einzelnen finanzieren wollen. Beispielsweise kann dies durch eigene Finanzmittel und Fremdkapital in Form von Darlehen oder Fördermitteln erfolgen.
  • UMSATZPLANUNG:

    Die Umsatzplanung gibt Auskunft, zu welchem Zeitpunkt welche Umsätze zu erwarten sind. Mit der perfekt vorbereiteten Umsatzprognose für einen Zeitraum von 3 Jahren erhalten Sie ein ausgezeichnetes Planungswerkzeug für Ihr Holz- und Bautenschutz-Business.
  • KOSTENPLANUNG:

    Egal ob Miete, Versicherungen, Marketingkosten, Personal (Gehälter und Löhne), Fremdleistungen, Materialkosten oder Abschreibungen: Durch die vorgefertigte Kostenplanung haben Sie alle fixen und variablen Kosten des Geschäftsablaufs im Blick.
  • RENTABILITÄTSPLANUNG:

    Die Rentabilitätsvorschau gibt Antwort auf die Frage: Lohnt sich das Vorhaben aus wirtschaftlicher Sicht überhaupt? Die programmierte Excel-Tabelle rechnet den Gewinn auf Basis Ihrer Eingaben automatisch aus. Besonders lehrreich: Benutzen Sie dieses Tool ebenfalls, um Best Case- und Worst Case-Vergleiche durchzuführen.
  • LIQUIDITÄTSPLANUNG:

    Wie zahlungsfähig ist der Holz- und Bautenschützer zu welchem Zeitpunkt und wie kann im Geschäftsablauf die Zahlungsfähigkeit gesichert werden? Auf Basis Ihrer bisher gemachten Eingaben wird die Liquiditätsplanung automatisch erstellt.

Teil 3: Der perfekte Businessplan - Praxisbuch für Existenzgründer, Manager und Unternehmer (E-Book, Format: PDF)

  • das Standardwerk und Gründerlexikon im Bereich "Entrepreneurship": Für die erfolgreiche Existenzgründung, Businessplan-Erstellung und Selbstständigkeit
  • perfekte Verbindung von Theorie (Buch) und Praxis (Businessplan und Finanzplanung, Teile 1 und 2)
  • hilft Ihnen, sich in einer komplexen Materie rund um Gründung, Geschäftsmodell, Führung und Aufstieg zurechtzufinden
  • unverzichtbar zur Minimierung des Gründungsrisikos bzw. Maximierung der Erfolgschancen durch Treffen der richtigen Entscheidungen
  • enthält sehr viel Gründerwissen, zum Beispiel zu Themen wie Rechtsformwahl, Versicherungen, Kleinunternehmerregelung, Buchführung, Steuern, Personalverwaltung, Zeitmanagement und vieles mehr
  • auch gewerbliche Schutzrechte werden ausführlich behandelt, zum Beispiel Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster, Marke und Patent
  • Vorstellung einer Vielzahl an staatlichen und privatwirtschaftlichen Förder- und Subventionsmöglichkeiten zur Finanzierung
  • ideale Vorbereitung auf das Finanzierungsgespräch: was Banken, Investoren, fachkundige Stellen, Arbeitsagenturen und andere Geldgeber von Ihnen erwarten
  • Unterstützung in der anspruchsvollen ersten Geschäftsphase und bei der festen Etablierung Ihres Unternehmens am Markt
  • mit vielen Strategien, Tipps, Tricks, Checklisten, Praxisfällen und Beispielen für das laufende Business
  • logisch aufgebaut, schlüssig formuliert und daher auch für Nicht-Kaufleute ohne BWL-Kenntnisse gut lesbar und verständlich
  • dieses Profihandbuch weiß, was Ihr Business erfolgreich macht, da es auf der Basis jahrelanger Praxiserfahrung entstanden ist

Teil 4: Zusatzmaterial Businessplan Holz- und Bautenschutz / Gebäudesanierung (Formate: Word, PDF)

Zur Erleichterung der Existenzgründung und zur Unterstützung Ihres Holz- und Bautenschutzunternehmens im laufenden Geschäft bekommen Sie unbedingt benötigtes Zusatzmaterial, zum Beispiel eine AfA-Tabelle, Arbeitshilfen, Vorlagen, Muster, Brancheninformationen und Gesetzestexte (BGB, HGB, Gewerbeordnung, Datenschutzgesetz, Handwerksordnung).

Übersicht Produkteigenschaften:

  Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4
Hardware Anforderungen: Windows-PC oder Mac Windows-PC oder Mac Windows-PC, Mac oder E-Book Reader Windows-PC oder Mac
Software Anforderungen: Microsoft Word (.doc), PDF-Reader (.pdf) * Microsoft Excel (.xls) PDF-Reader (.pdf) Microsoft Word (.doc), PDF-Reader (.pdf)
OpenOffice Kompatibilität: ja ja nein ja
exakt für die Branche erarbeitet: ja ja nein ja
praxiserprobt: ja ja ja ja
professionell formatiert: ja ja ja ja
Umfang: 52 Seiten 10 Tabellen 362 Seiten 19 Dokumente
Zeitraum: 3 Jahre 3 Jahre - -
Editierbarkeit: ja ja nein ja
Hilfstexte für Editierung: ja ja nein nein
automatisierte Berechnungen: nein ja nein nein
Szenario-Simulationen: ja ja nein nein
Druckfähigkeit: ja ja ja ja
steuerlich absetzbar: ja ja ja ja
Versand: Sofort-Download ** Sofort-Download ** Sofort-Download ** Sofort-Download **

* Die Vorlage wird in zwei Versionen geliefert: als Word-Datei (.doc) und als PDF-Datei (.pdf)

** Zum Öffnen der heruntergeladenen Dateien wird WinZip benötigt

Weiterführende Links zu "Businessplan Holz- und Bautenschutz / Gebäudesanierung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Businessplan Holz- und Bautenschutz / Gebäudesanierung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenzufriedenheit
SEHR GUT 4.78 / 5.00 aus 192 Bewertungen Alle Kundenbewertungen
Zuletzt angesehen
*¹ Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
*² gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen
  • Premium-Vorlagen

    Von Experten aus Recht und Wirtschaft
  • Perfekte Usability

    Bequem anpassbar und erweiterbar
  • Sofort-Download

    Schnelle Verwendung ohne Versandkosten
  • Sicherer Einkauf

    100% SSL verschlüsselt
  • Viele Zahlungsarten

    PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, …