Businessplan Mediendesign

39,99 € *¹

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage*² oder als Sofortdownload

  • AA10104
Leseprobe Businessplan Leseprobe Buch
Kundenzufriedenheit
Kundenzufriedenheit
SEHR GUT 4.78 / 5.00 aus 192 Bewertungen Alle Kundenbewertungen
Sie sind auf der Suche nach einem Businessplan für Mediendesign? Wer sich heute im... mehr
Produktinformationen "Businessplan Mediendesign"

Sie sind auf der Suche nach einem Businessplan für Mediendesign? Wer sich heute im Wettbewerb behaupten möchte, muss sich im Markt klar positionieren und von der Konkurrenz abheben. Mediendesigner entwickeln nachhaltige Marketing- und Kommunikationslösungen im Print- und Digitalbereich. Sie sind Ideengeber, Konzeptentwickler und Macher. Je cleverer die Botschaft eines Unternehmens oder die Marke herausgearbeitet wird, desto größer ist die Chance, dass die Aufmerksamkeit von Kunden geweckt wird.

Sie möchten selbstständig als Mediendesigner durchstarten? Um ein Unternehmen am Markt zu etablieren braucht es Mut, Disziplin und Ausdauer. Sie brauchen für Ihre Existenzgründung vor allem finanzielle Unterstützung? Durch dieses Businessplans-Paket werden Sie ideal auf eine erfolgreiche Selbstständigkeit vorbereitet. Ebenfalls schaffen Sie es mit diesem Businessplan, Kredite von Kreditinstituten und Förderern bewilligt zu bekommen.

Dieser Businessplan liefert Ihnen Antworten und Dokumente zu allen Fragen, denen Sie im Laufe einer Existenzgründung im Mediendesign begegnen: Wodurch qualifiziert sich der Gründer als zukünftiger Unternehmer? Welche Designleistungen werden angeboten? Welche Zielkunden möchten Sie mit Ihrem Angebot erreichen? Von welchem Standort aus agieren Sie? In welcher Rechtsform wird das Unternehmen gegründet? Welche Marketingmaßnahmen planen Sie? Haben Sie eine Markt- und Branchenanalyse durchgeführt? Diese Themen werden im schriftlichen Teil (Word-Dokument) beschrieben. Die Finanzplanung (Excel-Dokument) unterlegt Ihr Vorhaben mit Zahlen. So können Sie die wirtschaftliche Entwicklung Ihres Unternehmens kurz-, mittel- und langfristig aufzeigen.

Mittels dieser Profi-Vorlage müssen Sie Ihren Businessplan nicht selber schreiben bzw. erstellen. Vertrauen Sie auf diesen Businessplan, der von fachkundigen Unternehmensberatern verfasst wurde. Er ist perfekt zugeschnitten auf die Gründung und den erfolgreichen Aufbau einer Mediendesign-Agentur. Der Businessplan hat sich in der Praxis oft bewährt und erfüllt alle Anforderungen von IHK, KfW, Kreditinstituten und Förderstellen. Sie können alle Bestandteile dieser Vorlagen frei anpassen. Im Textteil (Word-Datei) sind zahlreiche Bearbeitungstipps zu Ihrer Unterstützung vorhanden. Der Finanzteil (Excel-Datei) ist bereits komplett mit Formeln hinterlegt, sodass alle notwendigen Berechnungen automatisch durchgeführt werden. Zusätzlich wurde das Finanztool bereits mit dem typischen Datenmaterial eines Mediendesigners vorausgefüllt. Bei dem Produkt Businessplan Mediendesign handelt es sich um einen Sofort-Download zur freien Editierung am Computer! Jetzt loslegen! Wir wünschen einen erfolgreichen Start als Unternehmer!

Teil 1: Businessplan Mediendesign (Formate: Word, PDF)

Auf alle Fragen, die eine Existenzgründung als Mediendesigner mit sich bringt, geht dieser Businessplan ein. Die Inhalte des Businessplans zeigt die folgende Zusammenstellung.

  • MANAGEMENT SUMMARY:

    Im Management Summary erhält der Betrachter eine Kurzversion des gesamten Businessplans inklusive einer Prognose zur finanziellen Entwicklung des Mediendesigners. Ob der Empfänger (Bank, Investor, IHK, KfW, Arbeitsagentur) den Business Plan im Ganzen liest, entscheidet sich oftmals schon hier. Daher wurde diese Textpassage besonders plausibel und treffend formuliert.
  • ANGEBOTSBESCHREIBUNG:

    Das Leistungsprogramm des Mediendesigners umfasst das Design sämtlicher Kommunikationsmedien des Print- und Digitalbereichs, zum Beispiel Corporate Design, Briefpapier, Visitenkarten, Flyer, Prospekte, Broschüren, Kataloge, Plakate, Anzeigen, Banner, Fotos, Filme, Videos, Webdesign, Newsletter und sonstige Multimedia-Anwendungen. Das gesamte Angebot des Mediendesigners wird in diesem Businessplan ausführlich beschrieben.
  • ZIELGRUPPE:

    Das Angebot richtet sich an alle Privat- und Geschäftskunden mit Bedarf im Bereich Mediendesign. Die wichtigsten Zielgruppen sind kleinere Unternehmen bis 10 Mitarbeiter, Selbstständige, Freiberufler, Vereine, Handwerker, Dienstleister und Ärzte. Darüber hinaus erfolgt eine intensive Zusammenarbeit mit Fotografen, Textern und Redakteuren, weshalb diese Parteien ebenfalls zur Zielgruppe gehören. Eine vollständig ausformulierte Beschreibung der Zielgruppe finden Sie in diesem Businessplan.
  • KUNDENNUTZEN, ERFOLGSFAKTOREN UND WETTBEWERBSVORTEILE:

    In der Designwirtschaft besteht ein enormer Wettbewerb. Wieso sollte sich ein Kunde bei der Vielzahl an Angeboten gerade für Sie als Mediendesigner entscheiden? Hier erklären Sie, welche Vorteile Ihr Angebot bietet. Dieser Businessplan enthält eine maßgeschneiderte Zusammenstellung der 30 wichtigsten Erfolgsfaktoren speziell für Mediendesigner. Überzeugend beschreiben Sie, welchen besonderen Kundennutzen Ihr Angebot bietet und wie Ihre Existenzgründung Wettbewerbsvorteile erzielen wird.
  • GRÜNDUNGSVORAUSSETZUNGEN:

    Ob Gewerbeanmeldung, steuerliche Erfassung beim Finanzamt, Registrierung bei Sozialversicherungsträgern, Anmeldung bei der Berufsgenossenschaft oder Mitgliedschaft in der Industrie- und Handelskammer (IHK): In diesem Muster-Businessplan finden Sie eine vollständige Beschreibung aller Gründungsvoraussetzungen für Mediendesigner.
  • RECHTSFORMWAHL:

    GmbH? UG? GbR? Kapitalgesellschaft? Diese Businessplan-Vorlage wählt eine Rechtsform, die dem Mediendesigner in Bezug auf Gründungsaufwendungen, Adaption an Marktänderungen und Buchhaltungspflichten die meisten Vorteile bietet. Wollen Sie das Gewerbe in einer anderen Rechtsform gründen? Tauschen Sie den entsprechenden Textteil ganz einfach selbstständig gegen die gewünschte Unternehmensform aus.
  • VERSICHERUNGEN:

    Ob Sozialversicherung (KV, PV, RV, ALV, Unfall), Betriebshaftpflichtversicherung, Elektroversicherung, Kfz-Versicherung: Den optimalen Versicherungsmix für Mediendesigner erhalten Sie in diesem Businessplan-Muster!
  • STANDORT:

    Ein perfekter Unternehmensstandort zeichnet sich durch adäquate Gewerbeflächen, preiswerte Kosten (Miet- und Nebenkosten), Erreichbarkeit der Zielgruppe sowie geringen Wettbewerb im Umfeld des Standorts aus. Eine ideal vorbereitete Vorlage zur Standortanalyse bekommen Sie in diesem Businessplan!
  • CORPORATE IDENTITY (CI):

    Die Corporate Identity (CI) setzt sich aus den Firmenfarben, den Firmenschriften, dem Firmenlogo, der Firmenkleidung und dem Firmennamen zusammen. In dieser Businessplan Vorlage erhalten Sie alle Details zum CI-Konzept des Mediendesigners.
  • MARKTANALYSE:

    Ob Umsatzstruktur in der Branche, Anzahl der Unternehmen oder Anzahl der Beschäftigten in der Branche: Diese und viele weitere wichtige Zahlen bekommen Sie innerhalb der umfangreich ausgearbeiteten Marktuntersuchung!
  • WETTBEWERBSANALYSE:

    Konkurrenz besteht einerseits durch andere Mediendesigner, andererseits durch Grafikdesigner und Werbeagenturen. In diesem Businessplan bekommen Sie die mustergültig vorbereitete Wettbewerbsanalyse!
  • VERTRIEBSWEGE:

    Das Vertriebskonzept des Mediendesignunternehmens sieht einen Direktvertrieb durch den Inhaber und die Angestellten vor. Darüber hinaus wird das Angebot durch eine professionelle Website offeriert. Das vollständig ausgearbeitete Vertriebskonzept erhalten Sie in diesem Businessplan.
  • PREISKALKULATION:

    Zur Preisberechnung im Bereich Mediendesign kommt eine spezielle Zuschlagskalkulation zur Anwendung. Hierzu können Sie ganz einfach das optimal vorbereitete Kalkulationsschema nutzen.
  • MARKETING-MIX:

    Ob Eintragung in Branchenbücher (z.B. Gelbe Seiten), Werbung mit Anzeigen in Zeitungen und Anzeigenblättern, Ausgabe von Werbegeschenken, lokales Sponsoring, Erstellung einer Website oder Google Ads und Bing-Anzeigen für das Keyword "Mediendesign + Ort": An dieser Stelle erhalten Sie Ihren perfekten Marketingmix!
  • SWOT-ANALYSE:

    Für das Mediendesignunternehmen wurde eine SWOT-Analyse ausgearbeitet. So wird dem Adressaten des Geschäftskonzepts ein realistisches Bild vermittelt, das sowohl Stärken und Chancen, als auch Schwächen und Risiken des Gewerbes beleuchtet.
  • MEILENSTEINE:

    Die Realisierung des Geschäftskonzepts sollte idealerweise anhand von Meilensteinen erfolgen. Hier bekommen Sie eine Liste mit allen wichtigen Milestones, durch die der Gründer seinen Plan geradlinig und schnell zum Erfolg navigieren kann.
  • ERFOLGSKENNZAHLEN (KPI):

    Egal ob Eigenkapitalquote, Umsatz pro Mitarbeiter oder Kundenzufriedenheit: Lenken Sie Ihr Geschäft mit den entscheidenden Kennzahlen (KPI) für Mediendesigner!

Teil 2: Finanzplanung Businessplan Mediendesign (Format: Excel)

Der finanzielle Teil gilt als das eigentliche Kernstück des Businessplans. Denn hier klärt sich, ob sich das Vorhaben auch ökonomisch rechnet. Die Inhalte der Finanzplanung zeigt die folgende Auflistung.

  • KAPITALBEDARFSPLANUNG:

    In der Kapitalbedarfsrechnung listen Sie alle Anfangsinvestitionen auf, die für den Start des Geschäfts anfallen. Egal ob Umbau- und Renovierungsmaßnahmen, Designsoftware, IT-System, Online-Auftritt, Mobiliar oder Gründungsausgaben: Ermitteln Sie Ihren Investitionsbedarf mit der vorprogrammierten Excel-Tabelle.
  • FINANZIERUNGSPLANUNG:

    Die Finanzierungsplanung dient dazu, darzulegen, wie Sie Ihr Mediendesign-Projekt im Einzelnen finanzieren möchten. Dies kann z.B. durch eigene Finanzmittel und Fremdkapital in Form von Darlehen oder Fördermitteln geschehen.
  • UMSATZPLANUNG:

    Die Umsatzplanung lässt erkennen, zu welchem Zeitpunkt mit welchen Umsätzen zu rechnen ist. Mit der perfekt vorbereiteten Umsatzprognose für eine Zeitspanne von 3 Jahren erhalten Sie ein ausgezeichnetes Planungswerkzeug für Ihr Mediendesign-Business.
  • KOSTENPLANUNG:

    Egal ob Miet- und Nebenkosten, Versicherungsprämien, Reisen, Marketingkosten, Löhne/Gehälter, Fremdleistungen, Wareneinkauf oder Abschreibungen: Mit der perfekt vorbereiteten Kostenplanung haben Sie alle Fixkosten und variablen Kosten des laufenden Geschäfts fest im Griff.
  • RENTABILITÄTSPLANUNG:

    Die Rentabilitätsvorschau gibt Antwort auf die entscheidende Frage, ob sich die Gründung aus wirtschaftlicher Sicht überhaupt lohnt. Die Excel-Tabelle mit eingebauten Formeln rechnet den Gewinn auf Basis Ihrer Eingaben automatisch aus. Besonders lehrreich: Benutzen Sie das Tool ebenfalls, um Best Case- und Worst Case-Vergleiche durchzuführen.
  • LIQUIDITÄTSPLANUNG:

    Wie solvent ist das Unternehmen zu welchem Zeitpunkt und wie wird die Liquidität im laufenden Business gewährleistet? Basierend auf Ihren bisher gemachten Eingaben wird die Liquiditätsplanung des Mediendesigners automatisch ausgeführt.

Teil 3: Der perfekte Businessplan - Praxisbuch für Existenzgründer, Manager und Unternehmer (E-Book, Format: PDF)

  • das Standardwerk und Gründerlexikon im Bereich "Entrepreneurship": Für die erfolgreiche Existenzgründung, Businessplan-Erstellung und Selbstständigkeit
  • perfekte Verbindung von Theorie (Buch) und Praxis (Businessplan und Finanzplanung, Teile 1 und 2)
  • hilft Ihnen, sich in einer komplexen Materie rund um Gründung, Geschäftsmodell, Führung und Aufstieg zurechtzufinden
  • unverzichtbar zur Minimierung des Gründungsrisikos bzw. Maximierung der Erfolgschancen durch Treffen der richtigen Entscheidungen
  • enthält sehr viel Gründerwissen, zum Beispiel zu Themen wie Rechtsformwahl, Versicherungen, Kleinunternehmerregelung, Buchführung, Steuern, Personalverwaltung, Zeitmanagement und vieles mehr
  • auch gewerbliche Schutzrechte werden ausführlich behandelt, zum Beispiel Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster, Marke und Patent
  • Vorstellung einer Vielzahl an staatlichen und privatwirtschaftlichen Förder- und Subventionsmöglichkeiten zur Finanzierung
  • ideale Vorbereitung auf das Finanzierungsgespräch: was Banken, Investoren, fachkundige Stellen, Arbeitsagenturen und andere Geldgeber von Ihnen erwarten
  • Unterstützung in der anspruchsvollen ersten Geschäftsphase und bei der festen Etablierung Ihres Unternehmens am Markt
  • mit vielen Strategien, Tipps, Tricks, Checklisten, Praxisfällen und Beispielen für das laufende Business
  • logisch aufgebaut, schlüssig formuliert und daher auch für Nicht-Kaufleute ohne BWL-Kenntnisse gut lesbar und verständlich
  • dieses Profihandbuch weiß, was Ihr Business erfolgreich macht, da es auf der Basis jahrelanger Praxiserfahrung entstanden ist

Teil 4: Zusatzmaterial Businessplan Mediendesign (Formate: Word, PDF)

Zur Erleichterung des Starts in die Selbstständigkeit und zur Unterstützung Ihres Mediendesignunternehmens im laufenden Geschäft bekommen Sie unverzichtbares Zusatzmaterial, zum Beispiel eine AfA-Tabelle, Arbeitshilfen, Vorlagen, Muster und Gesetzestexte (BGB, HGB, Gewerbeordnung, Datenschutzgesetz, Urheberrechtsgesetz).

Übersicht Produkteigenschaften:

  Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4
Hardware Anforderungen: Windows-PC oder Mac Windows-PC oder Mac Windows-PC, Mac oder E-Book Reader Windows-PC oder Mac
Software Anforderungen: Microsoft Word (.doc), PDF-Reader (.pdf) * Microsoft Excel (.xls) PDF-Reader (.pdf) Microsoft Word (.doc), PDF-Reader (.pdf)
OpenOffice Kompatibilität: ja ja nein ja
exakt für die Branche erarbeitet: ja ja nein ja
praxiserprobt: ja ja ja ja
professionell formatiert: ja ja ja ja
Umfang: 52 Seiten 10 Tabellen 362 Seiten 19 Dokumente
Zeitraum: 3 Jahre 3 Jahre - -
Editierbarkeit: ja ja nein ja
Hilfstexte für Editierung: ja ja nein nein
automatisierte Berechnungen: nein ja nein nein
Szenario-Simulationen: ja ja nein nein
Druckfähigkeit: ja ja ja ja
steuerlich absetzbar: ja ja ja ja
Versand: Sofort-Download ** Sofort-Download ** Sofort-Download ** Sofort-Download **

* Die Vorlage wird in zwei Versionen geliefert: als Word-Datei (.doc) und als PDF-Datei (.pdf)

** Zum Öffnen der heruntergeladenen Dateien wird WinZip benötigt

Weiterführende Links zu "Businessplan Mediendesign"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Businessplan Mediendesign"
15.04.2015

Bewertung von Jasmin K.

Ich konnte sehr gut mit dieser Vorlage arbeiten.

13.11.2014

Bewertung von Barbara B.

Vielleicht würde ich den Mediengestalter und Mediendesigner noch trennen, aber ansonsten top aufbereitet, schnell nachvollziehbar. Macht Spaß damit zu arbeiten.

11.11.2014

Bewertung von Barbara B.

Einfache Handhabung in der Bestellung, umgehende Lieferung und Ausführung. Sehr gute Abläufe.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenzufriedenheit
SEHR GUT 4.78 / 5.00 aus 192 Bewertungen Alle Kundenbewertungen
Zuletzt angesehen
*¹ Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
*² gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen
  • Premium-Vorlagen

    Von Experten aus Recht und Wirtschaft
  • Perfekte Usability

    Bequem anpassbar und erweiterbar
  • Sofort-Download

    Schnelle Verwendung ohne Versandkosten
  • Sicherer Einkauf

    100% SSL verschlüsselt
  • Viele Zahlungsarten

    PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, …