Businessplan-Paket Hörgeräteakustiker

Businessplan, Finanzplanung, Präsentation, Begleitbuch und Zusatzmaterial

39,99 € *¹

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Bereits 8-mal verkauft

Artikel auswählen:

Artikel auswählen

Basisversion (Teile 1+2): Bereits zum günstigen Einstiegspreis erhalten Sie einen vollständig ausgearbeiteten Businessplan inklusive tragfähiger Finanzplanung.

Plusversion (Teile 1+2+3): Für einen überzeugenden Auftritt bei Banken, Kunden und Geschäftspartnern sorgt die vollständig ausgearbeitete Businessplan-Präsentation.

Premiumversion (Teile 1+2+3+4): Das Buch „Der perfekte Businessplan“ ist die ideale Begleitung für Ihr Business-Konzept.

Komplettversion (Teile 1+2+3+4+5): Sie erhalten wertvolles Zusatzmaterial, das Sie für eine erfolgreiche Existenzgründung unbedingt benötigen.

  • AA10453
Leseprobe Buch
  • Der Masterplan zur Verwirklichung Ihres Traums von der Selbstständigkeit als Hörgeräteakustiker
  • Businessplan, Finanzplanung, Präsentation, Begleitbuch und Zusatzmaterial
  • Geeignet für Banken, Kapitalgeber und Förderstellen
  • Downloaden, durchstarten und steuerlich als Betriebsausgabe absetzen
Kundenzufriedenheit
Sie suchen einen Businessplan für einen Hörgeräteakustiker? Nutzen Sie dieses Konzept, damit... mehr
Produktinformationen "Businessplan-Paket Hörgeräteakustiker"

Sie suchen einen Businessplan für einen Hörgeräteakustiker? Nutzen Sie dieses Konzept, damit Ihr Hörakustik-Studio zum Erfolg wird. Das Businessplan-Paket Hörgeräteakustiker setzt sich aus 5 Teilen zusammen:

  • Teil 1: Businessplan Hörgeräteakustiker
  • Teil 2: Finanzplanung Hörgeräteakustiker
  • Teil 3: Präsentation Businessplan Hörgeräteakustiker
  • Teil 4: Begleitbuch "Der perfekte Businessplan"
  • Teil 5: Zusatzmaterial Hörgeräteakustiker

Der 58-seitige Businessplan punktet durch exzellente Lösungen für alle Details Ihres Unternehmens, z.B. Angebot, Zielgruppe, Rechtsform, Standort, Marktanalyse, Wettbewerbsanalyse, Marketing und Fördergelder. Selbstverständlich beantwortet diese stichhaltige Geschäftsstrategie alle Ihre Fragen und die von Kapitalgebern, z.B.:

  • Welche Hörgeräte sollte ich anbieten und welche Produkte versprechen den größten Profit?
  • Durch welche Erfolgsfaktoren punktet mein Studio und wie kann ich Konkurrenten überholen?
  • Aus welchen Branchentrends, -Daten und -Fakten werde ich Kapital schlagen?
  • Durch welche Vertriebswege erhöhe ich die Nachfrage?
  • Welche strategischen Kooperationen sind besonders interessant?
  • Mit welchen Umsätzen kann ich rechnen und wie viel Profit kann ich einfahren?
  • Welche Vorschriften, Genehmigungen und Absicherungen muss ich beachten?

Die Finanzplanung wurde speziell entwickelt, um Banken und Förderer von Ihrem Vorhaben zu überzeugen. Gekonnt legen Sie die Profitabilität Ihres Konzeptes dar. Auf diese Weise schaffen Sie beste Voraussetzungen für den Erhalt von Krediten und Förderungen – egal ob für Neugründung, Übernahme oder Sanierung.

Anhand der Präsentation begeistern und überzeugen Sie nicht nur Geldgeber, sondern auch Ihre zukünftigen Geschäftspartner, Mitarbeiter und Kunden.

Als extra Highlight erhalten Sie das Begleitbuch "Der perfekte Businessplan" – Das Standardwerk für Existenzgründung und Selbstständigkeit mit 357 Seiten. Dieses Begleitbuch serviert Ihnen das gesamte Hintergrund Know-how zum professionell ausgearbeiteten Businessplan (Teil 1) und Finanzplan (Teil 2). Besonders praktisch: Entwickeln Sie Ihren Business Plan ganz leicht in jede beliebige Richtung weiter.

Als weitere Starthilfe umfasst das Businessplan-Paket Hörgeräteakustiker unentbehrliches Zusatzmaterial, z.B. eine AfA-Tabelle, Arbeitshilfen, Vorlagen, Brancheninformationen und Gesetzestexte (BGB, HGB, Gewerbeordnung, Datenschutzgesetz, Handwerksordnung).

Als langjährige Unternehmensberater wissen wir, was erfolgreiche Geschäftspläne auszeichnet. Dieser Business Plan hat bereits extrem kritische Gutachter überzeugt. Vertrauen Sie auf unsere Expertise und starten Sie jetzt – mit dem Businessplan-Paket Hörgeräteakustiker!

Teil 1: Businessplan Hörgeräteakustiker (Formate: docx, PDF)

  • Vollständiger und professionell ausformulierter Businessplan mit Textteil (Businessplan) und Finanzteil (betriebswirtschaftliche Planung)
  • Klärt alle Fragen, die mit der Gründung und erfolgreichen Führung Ihres Unternehmens verbunden sind
  • Sie ergänzen individuelle Angaben wie z.B. Firmenstandort oder lokale Wettbewerber und stellen so innerhalb von Minuten Ihren persönlichen Businessplan fertig
  • Optional können Sie den gesamten Businessplan beliebig bearbeiten, erweitern, kürzen oder weiterentwickeln
  • Stellen Sie Ihr Vorhaben auf ein solides Fundament und steigern Sie Ihre Erfolgschancen!

Businessplan Aufbau

  1. MANAGEMENT SUMMARY:

    Kurzer Überblick über den gesamten Businessplan inklusive einer Prognose zur finanziellen Entwicklung des Hörgeräteakustikers
  2. ANGEBOTSBESCHREIBUNG:

    Enthält die wichtigsten und zukunftsträchtigsten Geschäftsfelder der Hörgeräteakustik
  3. ZIELGRUPPE:

    Die exakt definierte Zielgruppe umfasst z.B. Personen mit eingeschränkter Hörfähigkeit, vorrangig Menschen ab 50 Jahre
  4. KUNDENNUTZEN, ERFOLGSFAKTOREN UND WETTBEWERBSVORTEILE:

    Die Erfolgsfaktoren und Alleinstellungsmerkmale Ihres Hörgeräteakustik Studios und wie Sie Wettbewerbsvorteile erreichen
  5. GRÜNDUNGSVORAUSSETZUNGEN:

    Meistern Sie alle rechtlichen und bürokratischen Stolpersteine, z.B. Meisterbrief, Gewerbeanmeldung, Beantragung der Steuernummer und Mitgliedschaft in der Handwerkskammer
  6. RECHTSFORM:

    Sichern Sie sich in Bezug auf Gründungsausgaben, Adaption an Marktänderungen und Buchführungspflichten die größten Vorzüge
  7. STANDORT:

    Tragen Sie Ihren Unternehmensstandort ganz bequem in den Text ein – zur Qualitätsprüfung des Standorts können Sie optional die mitgelieferte Standortanalyse nutzen
  8. VERSICHERUNGEN:

    Hier finden Sie den optimalen Versicherungs-Mix für Hörgeräteakustiker, mit dem Sie sich erfolgreich gegen die größten Risiken Ihres Business absichern
  9. MARKT- UND BRANCHENANALYSE:

    Aufwendig recherchierte Markt- und Branchendaten inklusive Prognosen bis zum Jahr 2025, exakt für Ihr Business erarbeitet und optisch ansprechend dargestellt
  10. WETTBEWERBSANALYSE:

    Sichern Sie sich den entscheidenden Vorsprung gegenüber Mitbewerbern
  11. VERTRIEBSKONZEPT:

    Sie erhalten ein Vertriebskonzept, das mit höchster Effizienz die größtmögliche Kundenzahl erreicht
  12. MARKETINGKONZEPT:

    Zusammenstellung der besten Marketing-Instrumente für den Hörgeräteakustiker zur erfolgreichen Verkaufsförderung
  13. STÄRKEN, SCHWÄCHEN, CHANCEN UND RISIKEN:

    Vermittelt dem Empfänger des Konzepts ein realistisches Bild, das sowohl Stärken und Chancen, als auch Schwächen und Risiken des Business aufzeigt
  14. KENNZAHLEN:

    Mit den Kennzahlen für Hörgeräteakustiker können Sie Ihr Business im laufenden Geschäft zielgerichtet lenken

Teil 2: Finanzplanung Businessplan Hörgeräteakustiker (Format: xlsx)

  • Vollständig mit branchentypischem Zahlenmaterial fertiggestellte Finanzplanung
  • Bei Bedarf innerhalb von Minuten anpassbar durch selbstrechnende Tabellen
  • Alle Berechnungen, Kennzahlen und Grafiken werden automatisch erzeugt
  • Simulieren Sie Ihren Geschäftserfolg in verschiedene Richtungen und über Jahre hinweg
  • Empfohlen von Banken und Kapitalgebern – Hervorragend geeignet zur Beantragung von Krediten oder Fördergeldern

Finanzplanung Aufbau

  1. KAPITALBEDARFSPLANUNG:

    Aufstellung, welche Anfangsinvestition zur Aufnahme Ihres Geschäfts anfällt
  2. FINANZIERUNGSPLANUNG:

    Die Finanzierungsplanung legt dar, wie Ihr Unternehmen im Detail finanziert wird
  3. UMSATZPLANUNG:

    Die Umsatzplanung veranschaulicht, zu welchem Zeitpunkt mit welchen Umsätzen zu rechnen ist
  4. KOSTENPLANUNG:

    Mit der selbstrechnenden Kostenplanung haben Sie alle Fixkosten und variablen Kosten des Geschäftsablaufs im Blick
  5. RENTABILITÄTSPLANUNG:

    Die Rentabilitätsvorschau zeigt auf, ab wann und in welcher Höhe der Hörgeräteakustiker Gewinne erzielt
  6. LIQUIDITÄTSPLANUNG:

    Legt dar, wie liquide der Hörgeräteakustiker ist und wie die Liquidität im laufenden Geschäftsbetrieb gewährleistet werden kann

Teil 3: Präsentation Businessplan Hörgeräteakustiker (Format: pptx)

  • Highlight zur Präsentation des Businessplans Hörgeräteakustiker gegenüber Geldgebern, z.B. Banken, Investoren, Arbeitsagentur und Förderstellen
  • Vollständig ausgearbeitete PowerPoint-Präsentation mit 38 Folien/Slides: Enthält alle Inhalte des Businessplans und des Finanzplans (Teil 1 und Teil 2)
  • Nutzen Sie dieses beeindruckende Tool ab dem ersten Tag Ihrer Gründung aktiv als Marketing-Instrument
  • Überzeugen und begeistern Sie nicht nur Geldgeber, sondern auch Ihre zukünftigen Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter

Teil 4: Der perfekte Businessplan - Praxisbuch für Existenzgründer, Manager und Unternehmer (E-Book, Format: PDF)

  • Das Standardwerk im Bereich "Entrepreneurship", Existenzgründung und Selbstständigkeit mit 357 Seiten
  • Ideale Ergänzung zum Businessplan (Teil 1) und zur Finanzplanung (Teil 2)
  • Schritt für Schritt Anleitung zur Erstellung eines perfekten Businessplans inklusive professioneller Finanzplanung
  • Inhaltlich aufgebaut wie ein Businessplan, damit Sie eine direkte Verbindung zu Ihren Vorlagen herstellen können
  • Unverzichtbar zur Minimierung des Gründungsrisikos und zur Maximierung der Erfolgschancen
  • Reichhaltiges Wissen zu den Themen Existenzgründung, Geschäftsmodell, Rechtsformwahl, Versicherungen, Buchführung, Personalverwaltung, Zeitmanagement u.v.m.
  • Auch staatliche und privatwirtschaftliche Fördermöglichkeiten werden ausführlich behandelt
  • Ideale Vorbereitung auf das Finanzierungsgespräch mit Banken, Investoren, fachkundigen Stellen, Arbeitsagenturen und anderen Geldgebern
  • Unterstützung in der anspruchsvollen ersten Geschäftsphase und bei der festen Etablierung Ihres Unternehmens am Markt
  • Mit vielen Strategien, Tipps, Tricks, Checklisten und Beispielen
  • Logisch aufgebaut, schlüssig formuliert und auch für Nicht-Kaufleute ohne BWL-Kenntnisse gut lesbar und verständlich
  • Dieses Profihandbuch weiß, was Ihr Business erfolgreich macht, da es auf der Basis jahrelanger Praxiserfahrung entstanden ist

Teil 5: Zusatzmaterial Businessplan Hörgeräteakustiker (Formate: docx, PDF)

Zur Erleichterung des Starts in die Selbstständigkeit und zur Unterstützung Ihres Hörgeräteakustik Studios im laufenden Geschäft erhalten Sie wertvolles Zusatzmaterial, z.B.

  • AfA Tabellen
  • Arbeitshilfen
  • Vorlagen
  • Musterdokumente
  • Verträge
  • Brancheninformationen
  • Gesetzestexte (BGB, HGB, Gewerbeordnung, Datenschutzgesetz, Handwerksordnung)

Übersicht Produkteigenschaften

  Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5
Hardware Anforderungen: Windows-PC oder Mac Windows-PC oder Mac Windows-PC oder Mac Windows-PC, Mac oder E-Book Reader Windows-PC oder Mac
Software Anforderungen: Microsoft Word (.docx) oder OpenOffice (.odt), PDF-Reader (.pdf) * Microsoft Excel (.xlsx) oder OpenOffice (.odt) Microsoft PowerPoint (.pptx) oder OpenOffice (.odt) PDF-Reader (.pdf) Microsoft Word (.docx) oder OpenOffice (.odt), PDF-Reader (.pdf) *
Umfang: 58 Seiten 17 Tabellen 38 Folien 357 Seiten 19 Dokumente
Planungszeitraum: 3 Jahre 3 Jahre 3 Jahre - -
Steuerlich absetzbar: Ja Ja Ja Ja Ja
Versand: Sofort-Download ** Sofort-Download ** Sofort-Download ** Sofort-Download ** Sofort-Download **

* Die Vorlage wird in zwei Versionen geliefert: als Word-Datei (.docx) und als PDF-Datei (.pdf)

** Zum Öffnen der heruntergeladenen Dateien wird WinZip benötigt

Weiterführende Links zu "Businessplan-Paket Hörgeräteakustiker"
Zuletzt angesehen
*¹ Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
*² gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen
  • Premium-Vorlagen

    Von Experten aus Recht und Wirtschaft
  • Perfekte Usability

    Bequem anpassbar und erweiterbar
  • Sofort-Download

    Schnelle Verwendung ohne Versandkosten
  • Sicherer Einkauf

    100% SSL verschlüsselt
  • Viele Zahlungsarten

    PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, …