Businessplan Diskothek / Club

39,99 € *¹

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage*² oder als Sofortdownload

  • AA10017
Leseprobe Businessplan Leseprobe Buch
Kundenzufriedenheit
Kundenzufriedenheit
SEHR GUT 4.78 / 5.00 aus 192 Bewertungen Alle Kundenbewertungen
Sie sind auf der Suche nach einem Businessplan für eine Diskothek? In einer Diskothek bzw.... mehr
Produktinformationen "Businessplan Diskothek / Club"

Sie sind auf der Suche nach einem Businessplan für eine Diskothek? In einer Diskothek bzw. einem Club kommen Nachtschwärmer und Party-People auf ihre Kosten. Erfolgreich sind meist Disko-Konzepte, die neben Musik und Dancefloors auch auf ein gastronomisches Angebot in Form einer Bar und Restaurant setzen. In Deutschland erwirtschaften Diskotheken und Clubs jährlich ca. 1,2 Mrd. €.

Sie planen die Eröffnung einer Diskothek bzw. eines Clubs? Dann sollten Sie wissen, dass gerade in der Gastronomie eine Masse an Regeln und Verordnungen einzuhalten sind, bevor der DJ die erste Platte auflegen kann. Zudem ist gerade die Disko-Branche ein Risikogewerbe, in dem nur ca. 20 Prozent aller neu gegründeten Betriebe die ersten 5 Geschäftsjahre überleben. Auch die Startinvestition für eine Diskothek bzw. einen Club ist recht hoch.

Mit diesem Businessplan überzeugen Sie Dritte von Ihrem Vorhaben und dass es sich lohnt, in Ihr Konzept zu investieren. Gleichzeitig senken Sie Ihr Gründungsrisiko und erhöhen Ihre Erfolgschancen. Der Businessplan klärt alle Themen, die bei Ihrer Existenzgründung berücksichtigt werden müssen: Wodurch qualifiziert sich der Gründer als selbstständiger Disco-Betreiber? Wie sieht das Club-Angebot im Detail aus? An welchem Standort möchten Sie die Diskothek / der Club eröffnen? Wie sieht der lokale Disco-Markt aus? Wie unterscheidet sich das Angebot von Wettbewerbern? Welche Marketingmaßnahmen sind geplant? Welche Trends gibt es in der Branche? Welche Rechtsform ist ideal für die Disco? Diese und viele weitere Themen werden im Textteil (Word-Datei) beschrieben. Es ist zudem ein Finanzteil (Excel-Datei) enthalten, in dem z.B. der Kapitalbedarf und die Finanzierungsmöglichkeiten erläutert und kalkuliert werden.

Unter Benutzung dieser Profi-Vorlage müssen Sie den Businessplan nicht selber schreiben bzw. erstellen. Der Businessplan wurde von fachkundigen Existenzgründungsberatern geschrieben und individuell für die Gründung und den Aufbau einer Diskothek entwickelt. Das Konzept hat sich in der Praxis vielfach bewährt und erfüllt alle Anforderungen von IHK, KfW, Banken und Förderstellen. Sparen Sie sich eine teure Gründungsberatung! Der gesamte Businessplan kann am Computer mühelos an Ihre eigenen Vorstellungen und Ihre individuelle Situation angepasst werden. Im schriftlich ausformulierten Teil (Word-Dokument) werden Sie viele Bearbeitungshinweise finden. Die Finanzplanung (Excel-Dokument) ist bereits vollständig mit Formeln hinterlegt, sodass alle notwendigen Berechnungen inklusive aller Kennzahlen und Grafiken automatisch durchgeführt werden. Außerdem enthält das Finanzdokument bereits branchentypisches Datenmaterial eines Diskobetriebs. Der Businessplan Diskothek / Club ist jederzeit als Sofort-Download verfügbar. Starten Sie jetzt durch! Wir wünschen einen erfolgreichen Start!

Teil 1: Businessplan Diskothek / Club (Formate: Word, PDF)

Alle Fragen, die eine Existenzgründung mit einer Diskothek mit sich bringt, werden in diesem Businessplan gelöst. Alle Inhalte des Businessplans zeigt die folgende Zusammenstellung.

  • MANAGEMENT SUMMARY:

    Das Management Summary liefert dem Betrachter eine Kurzfassung des gesamten Businessplans inklusive einer Prognose zur finanziellen Entwicklung der Diskothek. Oft entscheidet sich schon hier, ob der Empfänger (Bank, Investor, IHK, KfW, Arbeitsagentur) den ganzen Business Plan liest. Gerade deshalb wurde dieses Summary besonders überzeugend und logisch formuliert.
  • ANGEBOTSBESCHREIBUNG:

    Das Geschäftsmodell der Diskothek ist der Verkauf von Unterhaltung. Das Angebot einer Diskothek umfasst mehrere Dancefloors, ein täglich wechselndes Musikprogramm (z.B. House, Hip-Hop, Trance, Rock) sowie wöchentliche Livekonzerte einer hauseigenen Band. Das Angebot wird durch mehrere Bars und ein A-la-carte-Restaurant abgerundet.
  • ZIELGRUPPE:

    Zielgruppe sind "Party-People", vorwiegend Jugendliche, junge Erwachsene und Erwachsene im Alter von 16 bis 29 Jahren, die bei Musik und Tanz Zeit mit Partnern, Freunden und neuen Bekannten verbringen möchten. Die Kundschaft ist zu gleichen Teilen weiblich und männlich. Die ausführliche Beschreibung der Zielgruppe finden Sie in diesem Businessplan.
  • KUNDENNUTZEN, ERFOLGSFAKTOREN UND WETTBEWERBSVORTEILE:

    In der Unterhaltungsszene existiert ein enormer Konkurrenzkampf. Wieso sollte ein Kunde bei der Vielzahl an Angeboten gerade Ihre Diskothek besuchen? An dieser Stelle legen Sie dar, welche Vorteile Ihr Angebot bietet. Mit diesem Businessplan erhalten Sie eine Zusammenstellung der 38 wichtigsten Erfolgsfaktoren speziell für Diskotheken und Clubs. Überzeugend erläutern Sie, welchen besonderen Kundennutzen Ihr Angebot bietet und wie Ihre Existenzgründung Wettbewerbsvorteile erlangen wird.
  • GRÜNDUNGSVORAUSSETZUNGEN:

    Ob Gewerbeanmeldung, steuerliche Erfassung durch das Finanzamt, Anmeldung bei Sozialversicherungsträgern, Mitgliedschaft in der Industrie- und Handelskammer (IHK), Schankerlaubnis (Konzession), Hygienekontrollsystem nach HACCP oder GEMA-Lizenz: In diesem Muster-Businessplan bekommen Sie eine Auflistung aller Gründungsvoraussetzungen für Diskotheken und Clubs.
  • RECHTSFORMWAHL:

    Einzelunternehmen? GbR? UG? Personengesellschaft? Diese Businessplan-Vorlage schlägt eine Rechtsform vor, die der Diskothek bezüglich Gründung, Führung und Buchhaltungspflichten die meisten Vorteile bietet. Sie gedenken, die Unternehmensgründung in einer anderen Rechtsform vorzunehmen? Tauschen Sie den betreffenden Passus ganz einfach selbstständig gegen die gewünschte Unternehmensform aus.
  • VERSICHERUNGEN:

    Ob Sozialversicherung (KV, PV, RV, ALV, Unfall), Betriebshaftpflichtversicherung, Lebensversicherung oder Elektroversicherung: Den perfekten Versicherungs-Mix für die Diskothek finden Sie in diesem Businessplan-Muster!
  • STANDORT:

    Ein idealer Unternehmensstandort überzeugt durch adäquate Gewerbeflächen, Höhe der Kosten (Miet- und Nebenkosten), die Nähe zur Zielgruppe, sehr gute Verkehrsanbindung und gutes Kundenparkplatzangebot. Eine optimal vorbereitete Vorlage zur Standortanalyse bekommen Sie in diesem Businessplan!
  • CORPORATE IDENTITY (CI):

    Die Corporate Identity (CI) beinhaltet die Firmenschriften, das Firmenlogo, die Firmenkleidung, den Firmennamen und die Firmenfarben. In dieser Businessplan Vorlage werden Sie sämtliche Einzelheiten zum CI-Konzept für Ihre Diskothek finden.
  • MARKTANALYSE:

    Ob Marktvolumen, Zahl der Unternehmen oder Anzahl der Arbeitnehmer in der Branche: Diese und eine Menge weiterer bedeutsamer Marktinfos bekommen Sie innerhalb der aufwendig erstellten Marktanalyse!
  • WETTBEWERBSANALYSE:

    Konkurrenz resultiert sowohl durch andere Diskotheken und Clubs, als auch durch Musikbars und Karaoke Bars. In diesem Businessplan erhalten Sie eine musterhaft vorbereitete Wettbewerbsanalyse!
  • VERTRIEBSWEGE:

    Das Vertriebskonzept der Diskothek sieht einen Direktvertrieb durch den Inhaber und die Angestellten vor. Darüber hinaus wird das Angebot durch eine professionelle Website dargereicht. Das vollständige Vertriebskonzept finden Sie in diesem Businessplan.
  • PREISKALKULATION:

    Die Preise für Speisen und Getränke werden anhand einer speziellen Gastro-Kalkulation berechnet. Die Kosten für Events, zum Beispiel Gagen für Live-Musiker, werden als Gemeinkosten anteilsmäßig dem Getränke- und Speisenpreis zugerechnet. Alle benötigten Kalkulationsmodelle erhalten Sie in diesem Businessplan.
  • MARKETING-MIX:

    Ob Durchführung eines Eröffnungsevents, Flyer-Werbung, Flatrates, Website-Erstellung, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Social Media Marketing oder Google Ads und Bing-Anzeigen für das Keyword "Diskothek + Ort" bzw. "Club + Ort": Ihren perfekten Marketing-Mix erhalten Sie hier!
  • SWOT-ANALYSE:

    Für die Diskothek wurde eine SWOT-Analyse ausgearbeitet. So wird dem Adressaten des Businessplans ein realistisches Bild vermittelt, das sowohl Stärken und Chancen, als auch Schwächen und Risiken des Gewerbes beleuchtet.
  • MEILENSTEINE:

    Die Umsetzung des Businessplans erfolgt am besten anhand wichtiger Meilensteine. Eine Aufstellung aller wesentlichen Milestones finden Sie in diesem Dokument, mit denen der Gründer sein Konzept zielorientiert und schnell zum Ziel steuern kann.
  • ERFOLGSKENNZAHLEN (KPI):

    Egal ob Return on Investment, Stammkundenquote oder Umsatz pro Gast: Anhand der enthaltenen Erfolgskennzahlen (KPI) speziell für Diskotheken und Clubs können Sie Ihr Geschäft im laufenden Betrieb zielorientiert lenken.

Teil 2: Finanzplanung Businessplan Diskothek / Club (Format: Excel)

Wer als Existenzgründer dauerhaft bestehen will, muss die Erfolgsaussichten des Konzeptes bereits vorab genau durchkalkulieren. Die Inhalte der Finanzplanung zeigt die folgende Auflistung.

  • KAPITALBEDARFSPLANUNG:

    In der Kapitalbedarfsrechnung kalkulieren Sie, was Sie an Mitteln brauchen, um Ihre Diskothek bzw. Ihren Club zu eröffnen. Egal ob Gebäudekosten, Beschallungstechnik, Kassensystem (z.B. orderbird), EDV-Ausstattung, Büromöbel oder Personalbeschaffungskosten: Summieren Sie Ihre Anfangsinvestitionen mit der selbstrechnenden Excel-Tabelle.
  • FINANZIERUNGSPLANUNG:

    In der Finanzierungsplanung legen Sie sämtliche finanziellen Mittel dar, mit denen Sie Ihr Disco-Vorhaben umsetzen wollen. Tragen Sie ein, über wie viel Eigenkapital Sie verfügen, ob Sie einen Kredit aufnehmen, ob Sie Fördergelder erhalten oder ob Sie auf andere Quellen zurückgreifen können.
  • UMSATZPLANUNG:

    Die Umsatzplanung zeigt, wann mit welchen Umsätzen zu rechnen ist. Durch die vorgefertigte Umsatzprognose für eine Zeitspanne von 3 Jahren erhalten Sie ein sehr gutes Planungswerkzeug für Ihr Disco- bzw. Club-Business.
  • KOSTENPLANUNG:

    Egal ob Miet- und Nebenkosten, Stromkosten, Heizöl/Gas, Reparaturen, Instandhaltung, Versicherungsverträge, Marketingkosten, Personal (Löhne und Gehälter), Zinsen/Tilgung oder Abschreibungen: Mit der vorgefertigten Kostenplanung haben Sie alle Fixkosten und variablen Kosten des laufenden Geschäftsbetriebs unter Kontrolle.
  • RENTABILITÄTSPLANUNG:

    Die Rentabilitätsvorschau beurteilt, wann die Diskothek Gewinne abwirft. Die Excel-Tabelle mit eingebauten Formeln errechnet den Gewinn auf Basis Ihrer Eingaben automatisiert. Lehrreich: Sie können das Tool dazu nutzen, um Best Case- und Worst Case-Szenarien durchzuführen.
  • LIQUIDITÄTSPLANUNG:

    Wie solvent ist das Unternehmen zu welchem Zeitpunkt und wie wird die Liquidität im laufenden Geschäft gewährleistet? Auf der Grundlage Ihrer bisher gemachten Eingaben wird die Liquiditätsplanung für die Diskothek automatisch erstellt.

Teil 3: Der perfekte Businessplan - Praxisbuch für Existenzgründer, Manager und Unternehmer (E-Book, Format: PDF)

  • das Standardwerk und Gründerlexikon im Bereich "Entrepreneurship": Für die erfolgreiche Existenzgründung, Businessplan-Erstellung und Selbstständigkeit
  • perfekte Verbindung von Theorie (Buch) und Praxis (Businessplan und Finanzplanung, Teile 1 und 2)
  • hilft Ihnen, sich in einer komplexen Materie rund um Gründung, Geschäftsmodell, Führung und Aufstieg zurechtzufinden
  • unverzichtbar zur Minimierung des Gründungsrisikos bzw. Maximierung der Erfolgschancen durch Treffen der richtigen Entscheidungen
  • enthält sehr viel Gründerwissen, zum Beispiel zu Themen wie Rechtsformwahl, Versicherungen, Kleinunternehmerregelung, Buchführung, Steuern, Personalverwaltung, Zeitmanagement und vieles mehr
  • auch gewerbliche Schutzrechte werden ausführlich behandelt, zum Beispiel Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster, Marke und Patent
  • Vorstellung einer Vielzahl an staatlichen und privatwirtschaftlichen Förder- und Subventionsmöglichkeiten zur Finanzierung
  • ideale Vorbereitung auf das Finanzierungsgespräch: was Banken, Investoren, fachkundige Stellen, Arbeitsagenturen und andere Geldgeber von Ihnen erwarten
  • Unterstützung in der anspruchsvollen ersten Geschäftsphase und bei der festen Etablierung Ihres Unternehmens am Markt
  • mit vielen Strategien, Tipps, Tricks, Checklisten, Praxisfällen und Beispielen für das laufende Business
  • logisch aufgebaut, schlüssig formuliert und daher auch für Nicht-Kaufleute ohne BWL-Kenntnisse gut lesbar und verständlich
  • dieses Profihandbuch weiß, was Ihr Business erfolgreich macht, da es auf der Basis jahrelanger Praxiserfahrung entstanden ist

Teil 4: Zusatzmaterial Businessplan Diskothek / Club (Formate: Word, PDF)

Zur Erleichterung des Starts in die Selbstständigkeit und zur Unterstützung Ihrer Diskothek im laufenden Geschäft bekommen Sie nützliches Zusatzmaterial, zum Beispiel eine AfA-Tabelle für das Gastgewerbe, Arbeitshilfen, Vorlagen, Muster und Gesetzestexte (BGB, HGB, Gewerbeordnung, Datenschutzgesetz, Gaststättengesetz, Jugendschutzgesetz, Lebensmittelhygiene-Verordnung, Preisangabenverordnung).

Übersicht Produkteigenschaften:

  Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4
Hardware Anforderungen: Windows-PC oder Mac Windows-PC oder Mac Windows-PC, Mac oder E-Book Reader Windows-PC oder Mac
Software Anforderungen: Microsoft Word (.doc), PDF-Reader (.pdf) * Microsoft Excel (.xls) PDF-Reader (.pdf) Microsoft Word (.doc), PDF-Reader (.pdf)
OpenOffice Kompatibilität: ja ja nein ja
exakt für die Branche erarbeitet: ja ja nein ja
praxiserprobt: ja ja ja ja
professionell formatiert: ja ja ja ja
Umfang: 52 Seiten 10 Tabellen 362 Seiten 19 Dokumente
Zeitraum: 3 Jahre 3 Jahre - -
Editierbarkeit: ja ja nein ja
Hilfstexte für Editierung: ja ja nein nein
automatisierte Berechnungen: nein ja nein nein
Szenario-Simulationen: ja ja nein nein
Druckfähigkeit: ja ja ja ja
steuerlich absetzbar: ja ja ja ja
Versand: Sofort-Download ** Sofort-Download ** Sofort-Download ** Sofort-Download **

* Die Vorlage wird in zwei Versionen geliefert: als Word-Datei (.doc) und als PDF-Datei (.pdf)

** Zum Öffnen der heruntergeladenen Dateien wird WinZip benötigt

Weiterführende Links zu "Businessplan Diskothek / Club"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Businessplan Diskothek / Club"
29.12.2014

Bewertung von tolyanovic

Alles super

03.11.2014

Bewertung von showbuehne-mieten-de

vielen Dank für die schnelle Lieferung

16.05.2014

Bewertung von Kunde1486

Super, vielen Dank.

24.07.2013

Bewertung von muzikz10

Äußerst zufrieden!!

13.07.2013

Bewertung von sven1761

alles gut Gelaufen..

12.06.2013

Bewertung von Tobias E.

Einfach Genial Dankeschön :)

24.04.2013

Bewertung von Joachim K.

Sehr hilfreich

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenzufriedenheit
SEHR GUT 4.78 / 5.00 aus 192 Bewertungen Alle Kundenbewertungen
Zuletzt angesehen
*¹ Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
*² gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen
  • Premium-Vorlagen

    Von Experten aus Recht und Wirtschaft
  • Perfekte Usability

    Bequem anpassbar und erweiterbar
  • Sofort-Download

    Schnelle Verwendung ohne Versandkosten
  • Sicherer Einkauf

    100% SSL verschlüsselt
  • Viele Zahlungsarten

    PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, …