Businessplan Schrotthandel / Wertstoffhandel

39,99 € *¹

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Tage*² oder als Sofortdownload

Artikel auswählen:

  • AA10209
Leseprobe Businessplan Leseprobe Buch
  • Für Banken, Kapitalgeber, Investoren und Arbeitsagentur
  • Mit ausformuliertem Textteil und selbstrechnendem Finanzteil
  • Exklusives Begleitbuch und nützliches Zusatzmaterial
  • Downloaden, durchstarten und steuerlich absetzen!
Kundenzufriedenheit
Kundenzufriedenheit
SEHR GUT 4.78 / 5.00 aus 192 Bewertungen Alle Kundenbewertungen
Sie benötigen einen Businessplan für einen Schrott- und Wertstoffhandel? In alten Geräten,... mehr
Produktinformationen "Businessplan Schrotthandel / Wertstoffhandel"

Sie benötigen einen Businessplan für einen Schrott- und Wertstoffhandel? In alten Geräten, Autoteilen oder Maschinen stecken Werte, die sich gewinnbringend vermarkten lassen. Viele Menschen haben einen erheblichen Bestand dieser Dinge herumliegen und wissen nicht wohin damit. Ein Schrott- und Wertstoffhandel trägt dazu bei, zurückgewonnene Stoffe im Rohstoffkreislauf zu belassen und somit natürliche Ressourcen zu schonen. Die Arbeit eines Schrott- und Wertstoffhändlers dreht sich deshalb um Ankauf, Zerlegung und Verwertung von Schrott und Metallen aller Art.

Sie besitzen bereits Erfahrungen in diesem Bereich und beabsichtigen eine Existenzgründung als Schrott- und Wertstoffhändler? Der Gang in die Selbstständigkeit ist immer mit einem bestimmten Risiko verbunden. Eine Garantie auf Erfolg gibt es nicht. Ein Businessplan bildet eine solide Basis, um eine nachhaltige Geschäftsplanung sicherzustellen. Diesen Businessplan können Sie außerdem von Kapitalgebern und Förderern in Bezug auf die Gewährung eines Kredites prüfen lassen.

Dieser Businessplan enthält alle wichtigen Themen, für die sich Kreditinstitute und Investoren interessieren: Wodurch qualifiziert sich der Existenzgründer als selbstständiger Schrott- und Wertstoffhändler? Wie sieht das Angebot im Detail aus? An welchem Standort soll der Handel eröffnet werden? In welcher Rechtsform wird das Geschäft betrieben? Welche Stärken und welche Schwächen hat das Konzept? Wie wird sich der Schrott- und Wertstoffmarkt in Zukunft entwickeln? Alle diese Inhalte werden im Textteil (Word-Dokument) beschrieben. Anhand der fundierten Finanzplanung (Excel-Dokument) können Sie z.B. Kosten, Liquidität und Rentabilität Ihres Vorhabens kalkulieren.

Dank des Einsatzes dieser Profi-Vorlage müssen Sie Ihren Businessplan nicht selbst schreiben bzw. erstellen. Nutzen Sie diesen Businessplan, der von erfahrenen Existenzgründungsberatern entwickelt wurde. Die Inhalte des Businessplans sind individuell für Schrott- und Wertstoffhändler angepasst und müssen nur noch mit den individuellen Zahlen und Informationen ergänzt werden. Natürlich erfüllt dieser Businessplan die strengen Anforderungen von IHK, KfW, Arbeitsagentur (Gründungszuschuss) und weiteren Förderstellen sowie Kreditinstituten. Die Texte, Excel-Formeln und Grafiken können einfach angepasst werden und führen Sie Punkt für Punkt durch die Anfertigung Ihres eigenen Businessplans. Im schriftlichen Teil (Word-Datei) werden Ihnen die vielen Bearbeitungstipps helfen. Im Finanzteil (Excel-Datei) sind die einzelnen Tabellenblätter bereits durch Formeln miteinander verbunden und berechnen automatisch Ihre Geschäftserwartung. Darüber hinaus ist das Finanztool bereits mit branchentypischem Datenmaterial eines Schrott- und Wertstoffhändlers vorausgefüllt. Laden Sie sich den Businessplan Schrotthandel / Wertstoffhandel jetzt gleich per Sofort-Download herunter und machen Sie den ersten Schritt in die Selbstständigkeit. Wir wünschen Ihnen bei Ihrem Projekt viel Erfolg!

Teil 1: Businessplan Schrotthandel / Wertstoffhandel (Formate: Word, PDF)

In diesem Businessplan werden alle Fragestellungen behandelt, die eine Existenzgründung mit einem Schrott- und Wertstoffhandel mit sich bringt. Alle Inhalte des Businessplans zeigt die folgende Auflistung.

  • MANAGEMENT SUMMARY:

    Durch das Management Summary erhält der Betrachter einen kurzen Gesamtüberblick über den Businessplan inklusive einer Vorhersage zur finanziellen Entwicklung des Schrott- und Wertstoffhandels. Ob der Empfänger (Bank, Investor, IHK, KfW, Arbeitsagentur) das gesamte Unternehmenskonzept liest, entscheidet sich häufig bereits hier. Aus diesem Grund wurde dieses Summary besonders plausibel und prägnant formuliert.
  • ANGEBOTSBESCHREIBUNG:

    Das Geschäftskonzept des Schrott- und Wertstoffhändlers umfasst den Handel mit Schrott, Mischschrott, Altmetall, Aluminium, Kupfer, Messing, Blei, Edelstahl, Zink und Zinn. Der Schrott- und Wertstoffhandel wird in diesem Businessplan ausführlich beschrieben.
  • ZIELGRUPPE:

    Die Zielgruppe sind private Haushalte (Entrümpelungen, Umbauten, Abrisse), Industrie, Gewerbe, Gemeinden, Städte und Kommunen. Räumlich betrachtet umfasst das Hauptzielgebiet einen Radius von 20 km um den Schrott- und Wertstoffhandel. Eine ausführliche Beschreibung der Zielgruppe erhalten Sie in diesem Businessplan.
  • KUNDENNUTZEN, ERFOLGSFAKTOREN UND WETTBEWERBSVORTEILE:

    Im Schrott- und Wertstoffhandel gibt es einen großen Konkurrenzkampf. Warum sollte ein Kunde seine Wertstoffe gerade an Sie verkaufen? Hier wird erläutert, welche Vorteile Ihr Angebot bietet. Mit diesem Businessplan erhalten Sie eine Zusammenstellung der 29 wichtigsten Erfolgsfaktoren speziell für Schrott- und Wertstoffhändler. Überzeugend zeigen Sie auf, welchen besonderen Kundennutzen Ihr Angebot bietet und wie Ihre Existenzgründung Wettbewerbsvorteile erzielen wird.
  • GRÜNDUNGSVORAUSSETZUNGEN:

    Ob Gewerbeanmeldung, Überwachung gemäß §38 Gewerbeordnung (GewO), steuerliche Erfassung beim Finanzamt, Registrierung bei der Sozialversicherung, Anmeldung bei der Berufsgenossenschaft oder Mitgliedschaft in der Industrie- und Handelskammer (IHK): Eine Übersicht aller Gründungsvoraussetzungen für Schrott- und Wertstoffhändler erhalten Sie in diesem Muster-Businessplan.
  • RECHTSFORMWAHL:

    GbR? OHG? GmbH & Co. KG? Kapitalgesellschaft? In dieser Businessplan-Vorlage wird eine Rechtsform gewählt, die dem Schrott- und Wertstoffhandel in Bezug auf Gründungsausgaben, Unternehmensleitung und Buchhaltungspflichten die meisten Vorzüge bietet. Sie wollen in einer anderen Rechtsform gründen? Tauschen Sie den entsprechenden Textabschnitt ganz unkompliziert selbstständig gegen die angestrebte Unternehmensform aus.
  • VERSICHERUNGEN:

    Ob Sozialversicherung (KV, PV, RV, ALV, Unfall), Firmenrechtsschutzversicherung, Betriebsinhaltsversicherung oder Elektroversicherung: In diesem Businessplan-Muster erhalten Sie den optimalen Versicherungs-Mix für Ihren Schrott- und Wertstoffhandel!
  • STANDORT:

    Ein optimaler Unternehmensstandort besticht durch die Qualität der Gewerbeflächen, preiswerte Standortkosten (Miet-, Pacht- und Nebenkosten), große Kundennähe und eine vorteilhafte Infrastruktur. Die optimal vorbereitete Vorlage für die Standort-Analyse bekommen Sie in diesem Businessplan!
  • CORPORATE IDENTITY (CI):

    Die CI (Corporate Identity) beinhaltet die Firmenkleidung, den Firmennamen, die Firmenfarben, die Firmenschriften und das Firmenlogo. Ausführliche Informationen zum CI-Konzept des Schrott- und Wertstoffhändlers finden Sie in dieser Businessplan Vorlage.
  • MARKTANALYSE:

    Ob Entwicklung der Umsätze, Anzahl der Marktteilnehmer oder Zahl der Arbeitnehmer in der Branche: Diese und eine Menge weiterer interessanter Zahlen bekommen Sie in der umfangreich abgefassten Marktanalyse!
  • WETTBEWERBSANALYSE:

    Im Handel mit Schrottwaren und Wertstoffen gibt es einen erheblichen Wettbewerb, dem das eigene Angebot standzuhalten hat. Eine mustergültig vorbereitete Wettbewerbsanalyse bekommen Sie in diesem Businessplan!
  • VERTRIEBSWEGE:

    Das Vertriebskonzept des Schrott- und Wertstoffhandels basiert auf einem Handelsvertrieb. Darüber hinaus wird das Angebot durch eine professionelle Website inszeniert. In diesem Businessplan finden Sie das vollständig ausformulierte Vertriebskonzept.
  • PREISKALKULATION:

    Die Ankaufpreise für Schrott und Wertstoffe werden unter Abzug eines Handlungskosten- und Gewinnabschlags in Bezug auf den Schrott- und Wertstoffpreis ermittelt. Das Kalkulationsmodell finden Sie in diesem Businessplan.
  • MARKETING-MIX:

    Ob Eröffnungsfeier, Erstellung von Anzeigen für Tageszeitungen und Anzeigenblätter, Programmierung einer Website oder Google Ads und Bing-Anzeigen für das Keyword "Schrotthandel + Ort": Den idealen Marketing-Mix bekommen Sie hier!
  • SWOT-ANALYSE:

    Für den Schrott- und Wertstoffhandel wurde eine SWOT-Analyse ausgearbeitet. So wird dem Betrachter des Businessplans ein objektives Bild vermittelt, das sowohl Stärken und Chancen, als auch Schwächen und Risiken des Gewerbes aufzeigt.
  • MEILENSTEINE:

    Bei der Verwirklichung des Geschäftsplans hilft das Planen von Meilensteinen. In diesem Produkt finden Sie einen Überblick über alle wesentlichen Milestones, mit denen der Gründer seinen Business Plan vorausschauend und rasch zum Ziel führen kann.
  • ERFOLGSKENNZAHLEN (KPI):

    Egal ob Eigenkapitalquote, Eigenkapitalrentabilität oder Return on Investment: Navigieren Sie Ihr Geschäft mit den entscheidenden Kennzahlen (KPI) für Schrott- und Wertstoffhändler!

Teil 2: Finanzplanung Businessplan Schrotthandel / Wertstoffhandel (Format: Excel)

Erst nach Begutachtung der finanziellen Planung lässt sich eine fundierte Aussage darüber treffen, ob das Geschäftskonzept des Gründers Chancen auf Erfolg hat. Die Inhalte der Finanzplanung zeigt die folgende Auflistung.

  • KAPITALBEDARFSPLANUNG:

    Wieviel Geld wird benötigt, um Ihren Schrott- und Wertstoffhandel eröffnen zu können? Egal ob Grundstücke, Baumaßnahmen, Schrottcontainer, Arbeitsgeräte, Maschinen, Kasse, Büroeinrichtung oder Personalbeschaffungskosten: Ihre Kapitalbedarfe können Sie mit der selbstrechnenden Excel-Tabelle summieren.
  • FINANZIERUNGSPLANUNG:

    Die Finanzierungsplanung dient dazu, zu erläutern, wie Ihr Schrott- und Wertstoffhandel-Konzept im Detail finanziert werden soll. Dies kann z.B. durch Eigenkapital, Darlehen oder Kredite erfolgen.
  • UMSATZPLANUNG:

    Die Umsatzplanung beantwortet die Frage, zu welchem Zeitpunkt welche Umsätze zu erwarten sind. Durch die vorausgefüllte Umsatzprognose für eine Zeitspanne von 3 Jahren erhalten Sie ein großartiges Planungswerkzeug für Ihr Schrott- und Wertstoff-Business.
  • KOSTENPLANUNG:

    Egal ob Grundsteuer, Müllentsorgung, Versicherungsverträge, Marketingkosten, Löhne/Gehälter, Fremdleistungskosten, Zinsen/Tilgung, Warenbezug oder Abschreibungen: Mit der vorausgefüllten Kostenplanung haben Sie alle Fixkosten und variablen Kosten des laufenden Geschäftsbetriebs im Griff.
  • RENTABILITÄTSPLANUNG:

    Die Rentabilitätsvorschau berechnet, wann der Schrott- und Wertstoffhandel Gewinn abwirft. Die Excel-Tabelle mit eingebauten Formeln rechnet den Gewinn auf Basis Ihrer Eingaben automatisch aus. Spannend: Sie können das Tool auch dazu verwenden, um Best Case- und Worst Case-Vergleiche durchzuspielen.
  • LIQUIDITÄTSPLANUNG:

    Unter Liquidität wird die fortlaufende finanzielle Solvenz des Unternehmens verstanden. Ist die Solvenz Ihres Schrott- und Wertstoffhandels sichergestellt? Auf der Grundlage Ihrer bisher gemachten Eingaben wird die Liquiditätsplanung automatisch durchgeführt.

Teil 3: Der perfekte Businessplan - Praxisbuch für Existenzgründer, Manager und Unternehmer (E-Book, Format: PDF)

  • das Standardwerk und Gründerlexikon im Bereich "Entrepreneurship": Für die erfolgreiche Existenzgründung, Businessplan-Erstellung und Selbstständigkeit
  • perfekte Verbindung von Theorie (Buch) und Praxis (Businessplan und Finanzplanung, Teile 1 und 2)
  • hilft Ihnen, sich in einer komplexen Materie rund um Gründung, Geschäftsmodell, Führung und Aufstieg zurechtzufinden
  • unverzichtbar zur Minimierung des Gründungsrisikos bzw. Maximierung der Erfolgschancen durch Treffen der richtigen Entscheidungen
  • enthält sehr viel Gründerwissen, zum Beispiel zu Themen wie Rechtsformwahl, Versicherungen, Kleinunternehmerregelung, Buchführung, Steuern, Personalverwaltung, Zeitmanagement und vieles mehr
  • auch gewerbliche Schutzrechte werden ausführlich behandelt, zum Beispiel Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster, Marke und Patent
  • Vorstellung einer Vielzahl an staatlichen und privatwirtschaftlichen Förder- und Subventionsmöglichkeiten zur Finanzierung
  • ideale Vorbereitung auf das Finanzierungsgespräch: was Banken, Investoren, fachkundige Stellen, Arbeitsagenturen und andere Geldgeber von Ihnen erwarten
  • Unterstützung in der anspruchsvollen ersten Geschäftsphase und bei der festen Etablierung Ihres Unternehmens am Markt
  • mit vielen Strategien, Tipps, Tricks, Checklisten, Praxisfällen und Beispielen für das laufende Business
  • logisch aufgebaut, schlüssig formuliert und daher auch für Nicht-Kaufleute ohne BWL-Kenntnisse gut lesbar und verständlich
  • dieses Profihandbuch weiß, was Ihr Business erfolgreich macht, da es auf der Basis jahrelanger Praxiserfahrung entstanden ist

Teil 4: Zusatzmaterial Businessplan Schrotthandel / Wertstoffhandel (Formate: Word, PDF)

Zur Erleichterung des Starts in die Selbstständigkeit und zur Unterstützung Ihres Schrott- und Wertstoffhandels im laufenden Geschäft erhalten Sie unbedingt benötigtes Zusatzmaterial, zum Beispiel eine AfA-Tabelle für die Abfallentsorgungs- und Recyclingwirtschaft, Arbeitshilfen, Vorlagen, Muster, Brancheninformationen und Gesetzestexte (BGB, HGB, Gewerbeordnung, Datenschutzgesetz, Preisangabenverordnung).

Übersicht Produkteigenschaften:

  Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4
Hardware Anforderungen: Windows-PC oder Mac Windows-PC oder Mac Windows-PC, Mac oder E-Book Reader Windows-PC oder Mac
Software Anforderungen: Microsoft Word (.doc), PDF-Reader (.pdf) * Microsoft Excel (.xls) PDF-Reader (.pdf) Microsoft Word (.doc), PDF-Reader (.pdf)
OpenOffice Kompatibilität: ja ja nein ja
exakt für die Branche erarbeitet: ja ja nein ja
praxiserprobt: ja ja ja ja
professionell formatiert: ja ja ja ja
Umfang: 52 Seiten 10 Tabellen 362 Seiten 19 Dokumente
Zeitraum: 3 Jahre 3 Jahre - -
Editierbarkeit: ja ja nein ja
Hilfstexte für Editierung: ja ja nein nein
automatisierte Berechnungen: nein ja nein nein
Szenario-Simulationen: ja ja nein nein
Druckfähigkeit: ja ja ja ja
steuerlich absetzbar: ja ja ja ja
Versand: Sofort-Download ** Sofort-Download ** Sofort-Download ** Sofort-Download **

* Die Vorlage wird in zwei Versionen geliefert: als Word-Datei (.doc) und als PDF-Datei (.pdf)

** Zum Öffnen der heruntergeladenen Dateien wird WinZip benötigt

Weiterführende Links zu "Businessplan Schrotthandel / Wertstoffhandel"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Businessplan Schrotthandel / Wertstoffhandel"
08.09.2015

Bewertung von Daniel R.

Bietet ein gutes Grundgerüst

08.09.2015

Bewertung von Daniel R.

Alles in Ordnung, jedoch könnte der Versand per Download etwas ausführlicher erklärt sein.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kundenzufriedenheit
SEHR GUT 4.78 / 5.00 aus 192 Bewertungen Alle Kundenbewertungen
Zuletzt angesehen
*¹ Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
*² gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen
  • Premium-Vorlagen

    Von Experten aus Recht und Wirtschaft
  • Perfekte Usability

    Bequem anpassbar und erweiterbar
  • Sofort-Download

    Schnelle Verwendung ohne Versandkosten
  • Sicherer Einkauf

    100% SSL verschlüsselt
  • Viele Zahlungsarten

    PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, …